Sportförderung: Mehr Geld für Vereine mit mehr aktiven Übungsleitern

Garmisch-Partenkirchen - Für ihren Betrieb erhalten die Sportvereine im Landkreis Garmisch-Partenkirchen heuer Fördermittel in Höhe von 100.019 Euro.

Die Zahl gab der Landtagsabgeordnete Martin Bachhuber (CSU), zudem Mitglied im Landessportbeirat, jetzt bekannt. Die Unterstützung gewährt das Bayerische Kultusministerium als sogenannte Vereinspauschale.

„Der Landkreis übernimmt die Verteilung“, erklärt der Kreisvorsitzende des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV), Johann Neumeier. „Eigene Mittel zur Sportförderung sind im Haushaltsplan des Kreises nicht vorgesehen.“

Wie viele Vereine im Landkreis Garmisch-Partenkirchen einen Zuschuss erhalten und wie hoch dieser für jeden einzelnen ausfällt, ist nicht bekannt. Der Kreis zählt insgesamt über 100 Sportvereine. Der Landtagsabgeordnete aus Bad Heilbrunn ist von der Vereinspauschale überzeugt: „Auf dieser Grundlage können die Sportvereine im Landkreis ihren Mitgliedern ein umfassendes Sportangebot unterbreiten.“ (matt)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare