+

Betreuung aber möglich

Starker Schneefall: Schulen bleiben geschlossen

  • schließen

Schneefrei statt Hitzefrei: Die Schulen im Landkreis schließen. Dazu hat sich das Landratsamt nun entschlossen.

Update vom 10. Januar, 11.44 Uhr: 

Die Schulen bleiben auch am Freitag geschlossen. 

Landkreis - Jetzt ist es auch im Landkreis Garmisch-Partenkirchen soweit: Aufgrund der Witterungsverhältnisse entfällt an allen Schulen am Donnerstag der Unterricht. Eine Betreuung für die Kinder ist nach Angaben des Landratsamtes aber eingerichtet.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht nur schaufeln, auch essen ist wichtig: Kliniken versorgten Katastrophenfall-Einsatzkräfte 
Über 500 Helfer des BRK und der Bergwachten waren im Einsatz, um den Schneemassen Herr zu werden. Diese mussten auch mit Essen versorgt werden.  Hilfe gab es von den …
Nicht nur schaufeln, auch essen ist wichtig: Kliniken versorgten Katastrophenfall-Einsatzkräfte 
Wieder „alles in bester Ordnung“: Katastrophenfall im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist aufgehoben
Jetzt kehrt wieder Normalität ein: Der Landkreis hat den Katastrophenfall mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Die wichtigsten Arbeiten sind bereits erledigt. 
Wieder „alles in bester Ordnung“: Katastrophenfall im Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist aufgehoben
Wetter im Landkreis: Schulen öffnen wieder
Das Ausschlafen hat für die Kinder und Jugendlichen nun ein Ende: Ab Mittwoch müssen sie wieder die Schulbank drücken. 
Wetter im Landkreis: Schulen öffnen wieder
Katastrophenfall besteht vorerst weiter - Warnung vor Dachlawinen
Das Winterkarussell dreht sich weiter. Vor allem im Isartal kämpfen die Einsatzkräfte nach wie vor um Sicherheit. Andernorts herrscht aktuell Dachlawinen-Gefahr. Die …
Katastrophenfall besteht vorerst weiter - Warnung vor Dachlawinen

Kommentare