+
So nah können die Kinder der Biathletin Laura Dahlmeier auch beim Tag der offenen Tür kommen. 

Zertifizierung von Bayerischer Sportjugend im Herbst

Gaudi-Biathlon mit Laura Dahlmeier

  • schließen

Oberammergau - Ein besonderer Tag der offenen Tür: Der Kindergarten Kunterbunt begrüßt am Freitag, 19. Februar, Laura Dahlmeier. Warum die Biathletin vorbeischaut, hat einen speziellen Grund. 

Ein prominenter sportlicher Gast gibt sich am kommenden Freitag, 19. Februar, im Kindergarten Kunterbunt in Oberammergau die Ehre: Im Rahmen eines Tags der offenen Tür in den neu renovierten Räumen ab 13.30 Uhr ist auch ein Gaudi-Biathlon der Kinder mit dem heimischen Biathlon-As Laura Dahlmeier geplant.

Hinter der Aktion ist die Tatsache, dass nun im Kunterbunt ein sogenannter Bewegungskindergarten mit einer speziellen Konzeption seinen Betrieb aufnimmt. Etwas Vergleichbares gibt es im weiteren Umkreis nicht. Im Herbst soll der Kindergarten dafür von der Bayerischen Sportjugend zertifiziert werden. Eine Kooperation mit dem TSV und und dem Verein Ammertal sportiv ist angedacht. Zu dem Nachmittag mit Laura Dahlmeier sind auch ehemalige Kindergartenkinder, Eltern und interessierte Bürger eingeladen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leichenberge so groß wie Baracken: KZ-Überlebender spricht über sein Martyrium
Flossenbürg, Auschwitz, Mathausen-Gusen: Onufrij Mikhajlowitsch Dudok überlebte alle drei NS-Konzentrationslager. Mit über 90 erzählte er nun Schülern von seinen …
Leichenberge so groß wie Baracken: KZ-Überlebender spricht über sein Martyrium
Murnau ist ein sicheres Pflaster
Murnau und die umliegenden Gemeinden haben nicht nur viel Lebensqualität zu bieten, sondern auch ein hohes Maß an Sicherheit. Dies geht aus der Kriminalitätsstatistik …
Murnau ist ein sicheres Pflaster
Landesausstellung: Dort können Besucher sich verpflegen
Was passiert, wenn der kleine Hunger kommt? Bei der Landesausstellung in Ettal wird es kein eigenes Essenszelt geben. Die Verantwortlichen glauben dennoch, dass die …
Landesausstellung: Dort können Besucher sich verpflegen
Nicht jede Entwicklung ist positiv: So sieht die Sicherheitslage im Landkreis aus
Aufgeklärte Einbruchserien, tausende Festnahmen an der Grenze, weniger Diebstähle: Die Bürger im Landkreis können ruhig schlafen. Zumindest fallen die Zahlen des …
Nicht jede Entwicklung ist positiv: So sieht die Sicherheitslage im Landkreis aus

Kommentare