Polizei sucht Zeugen für Vorfälle im Garmischer Zentrum

Mit 500-Euro-Blüten bezahlt

Garmisch-Partenkirchen - Mit falschen 500-Euro-Scheinen hat ein Unbekannter im Garmischer Zentrum eingekauft. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und rät allen Geschäftsleuten, aufmerksam zu sein. 

Ein Unbekannter hat am Donnerstagabend in der Garmischer Fußgängerzone in einem Schuhgeschäft und in einem Modegeschäft größere Einkäufe getätigt. Er bezahlte mit falschen 500-Euro-Scheinen. Die Polizei rät Gewerbetreibenden zur erhöhter Aufmerksamkeit. Die Ermittler prüfen derzeit, ob der Mann andernorts ebenfalls Blüten in Umlauf gebracht hat.

Der Täter wird als sehr freundlich auftretender, fließend schulenglisch sprechender und arabisch oder südländisch aussehender Mann beschrieben. Er soll ungefähr 35 Jahre alt sein. Bekleidet war er mit beiger Strickmütze, beigem bis weißem Winteranorak, verwaschenen Jeans sowie schwarzen und knöchelhohen Sneakern.

Laut Polizeisprecher Andreas Guske weisen die sichergestellten Scheine Schwächen beim Kippeffekt auf – hier ist beim Original, je nach Betrachtungswinkel, eine Farbveränderung feststellbar. Zudem ist das Papier im direkten Vergleich mit echten Scheinen minderwertig.

Die Kriminalpolizei Garmisch-Partenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt unter der Telefonnummer 08821/9170 Hinweise entgegen. 

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frontal-Zusammenstoß auf der B2
Drei Mittelschwerverletzte und ein kilometerlanger Stau – das ist die Bilanz eines Unfalls, der gestern am frühen Abend auf der Bundesstraße 2 am südlichen Ortseingang …
Frontal-Zusammenstoß auf der B2
Mobile Schilder gegen den Stau
Traumwetter und beschneite Pisten locken gerade jetzt in den Faschingsferien zahlreiche Wintersportler auf die Garmisch-Partenkirchner Pisten. Um unnötige Staus zu …
Mobile Schilder gegen den Stau
Vorwürfe der schlechten Informationspolitik zurückgewiesen
Die Freien Wähler haben kräftig ausgeteilt: Vorwürfe, die Oberammergaus Bürgermeister Arno Nunn und Werkleiter Walter Rutz nicht stehen lassen können. 
Vorwürfe der schlechten Informationspolitik zurückgewiesen
Saftige Erhöhung der Sitzungsgelder?
Wenn Politiker ihre Diäten erhöhen, hat das oftmals ein Gschmäckle. Als es im Kreisausschuss um einen deutlichen Anstieg der Sitzungsgelder für die Lokalpolitiker ging, …
Saftige Erhöhung der Sitzungsgelder?

Kommentare