Maria Höfl-Riesch Ehrung
1 von 15
Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Die 30-Jährige erhielt das Goldene Sportehrenzeichen.
Maria Höfl-Riesch Ehrung
2 von 15
Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Die 30-Jährige erhielt das Goldene Sportehrenzeichen.
Maria Höfl-Riesch Ehrung
3 von 15
Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Die 30-Jährige erhielt das Goldene Sportehrenzeichen.
Maria Höfl-Riesch Ehrung
4 von 15
Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Die 30-Jährige erhielt das Goldene Sportehrenzeichen.
Maria Höfl-Riesch Ehrung
5 von 15
Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Die 30-Jährige erhielt das Goldene Sportehrenzeichen.
Maria Höfl-Riesch Ehrung
6 von 15
Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Die 30-Jährige erhielt das Goldene Sportehrenzeichen.
Maria Höfl-Riesch Ehrung
7 von 15
Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Die 30-Jährige erhielt das Goldene Sportehrenzeichen.
Maria Höfl-Riesch Ehrung
8 von 15
Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Die 30-Jährige erhielt das Goldene Sportehrenzeichen.

Ehrung für Maria Höfl-Riesch beim Weltcup: Bilder

Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Im Vorfeld des Super-G-Startes überreichte Franz Steinle, Präsident des Deutschen Skiverbands, der 30-Jährigen das Goldene Sportehrenzeichen.

Eine besondere Ehrung erhielt Maria Höfl-Riesch beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen, an dem sie zum ersten Mal nicht mehr teilnahm. Im Vorfeld des Super-G-Startes überreichte Franz Steinle, Präsident des Deutschen Skiverbands, der 30-Jährigen das Goldene Sportehrenzeichen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Rad gegen Auto: Meierhofer und Imminger liefern sich heißes Duell
Rund zwei Minuten machten den Unterschied: Die Bürgermeister Dr. Sigrid Meierhofer (SPD) und Peter Imminger (CSU) haben sich bei der Aktion „Rad gegen Auto“ nichts …
Rad gegen Auto: Meierhofer und Imminger liefern sich heißes Duell
Gebirgsschützen - die Hüter der Heimat
Sie sind das Rückgrat der Region: die Gebirgsschützenkompanien im Werdenfels-Gau. Bei herrlichem Wetter und im Beisein von vielen Gästen feierten sie zwei freudige …
Gebirgsschützen - die Hüter der Heimat
Seehausen
Fronleichnams-Prozession auf dem Staffelsee: Himmel auf Erden
Immer wieder spüren ihn die Gläubigen: Diesen erhebenden Moment, wenn die Seehauser mit Fähre und Booten zur Insel Wörth hinüberfahren. Der Fronleichnamstag am …
Fronleichnams-Prozession auf dem Staffelsee: Himmel auf Erden
Uffing
Gaufest erweist sich als Besuchermagnet
Uffing - Bilderbuch-Tag in Uffing: Tausende Mitwirkende und Zuschauer kommen zum 72. Gaufest der Oberländer Trachtenvereinigung.
Gaufest erweist sich als Besuchermagnet

Kommentare