Anzeige droht

Marihuana im Tabakbeutel

Oberau - Ertappt! Die Polizei-Fahnder aus Weilheim wurden bei einer Verkehrskontrolle in Oberau fündig. Ein Hamburger führte Drogen mit sich. 

Einen Tabakbeutel mit einem Gemisch aus Tabak und Marihuana haben die Polizei-Fahnder aus Weilheim am Samstagmittag in Oberau bei einem Hamburger sichergestellt. Dabei händigte er den Beamten den Beutel samt Inhalt anstandslos aus. Der 30-Jährige war in seinem Pkw an der Münchner Straße kontrolliert worden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen Fremdparker
Der Abstellplatz des Supermarktzentrums im Murnauer Kemmelpark ist beliebt, nicht nur bei den Kunden. Eine strenge Überwachung soll Fremdparker fernhalten – und sorgt …
Kampf gegen Fremdparker
Stabiles Defizit bei den Sorgenkindern
Schuldenabbau ist angesagt bei den Gemeindewerken Garmisch-Partenkirchen. Und zwar kontinuierlich. Nachdem keine großen Investitionen anstehen, will Vorstand Wotan …
Stabiles Defizit bei den Sorgenkindern
Flüchtlingswelle verhagelt die Statistik
Die Isartaler können sich sicher fühlen. Das ist die Bilanz des Jahresberichts 2016. Die Zahlen – stabil. Mit einer Ausnahme. Die hängt allerdings mit der Bundespolizei …
Flüchtlingswelle verhagelt die Statistik
Richard Strauss - ein Workaholic
Wer mit Richard Strauss nicht viel anfangen kann, es aber versuchen will, könnte durch einen vergnügsamen Spaziergang einen Zugang zu dem Privatmann und Künstler finden. …
Richard Strauss - ein Workaholic

Kommentare