+
Ein Riesen-Spaß: Zuletzt gab es im Jahr 2016 einen Gaudiwurm in Saulgrub. Damals feierten viele mit. 

Wer bekommt wohl sein Fett weg?

Maschkera erobern Saulgrub beim Gaudiwurm

Das ist gute, alte Tradition: Alle zwei Jahre wimmelt es in Saulgrub vor Maschkera. Heuer ist es wieder soweit.

Saulgrub – Alle zwei Jahre ist es in Saulgrub soweit: Dann feiern die Ortsvereine zusammen beim großen Faschingszug. Der Spaß findet heuer am Sonntag, 11. Februar, statt. Die Aufstellung dazu beginnt um 13.30 Uhr im Kirchfeld. Ab 14 Uhr setzt sich der Gaudiwurm durch den Ort in Richtung Bürgersaal in Bewegung, wo es dann im Anschluss bei einem lustigen Faschingstreiben weitergeht.

Mit Kaffee und Kuchen sowie einer Bar ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für die musikalische Unterhaltung sorgen bis in den frühen Abend verschiedene Gruppen. Wie immer dürfen die Besucher gespannt sein, welche Themen der Gemeinde- und Weltpolitik heuer durch die einzelnen Gruppen auf’s Korn genommen werden. Allein schon Geschichten aus dem Ammertal gibt es genug. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass die Ortsdurchfahrt von 14 Uhr bis 15 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt ist.

mk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

JETZT live - Passionsspiele 2020: Mayet und Rückel als Jesus - Stückl: Wahl eines Muslims als Judas „keine Provokation“ 
Im Jahr 2020 ist es wieder soweit: Die Oberammergauer Passionsspiele finden statt. Schon am Samstag, 20. Oktober, wird es aber spannend. Es wird verkündet, wer in zwei …
JETZT live - Passionsspiele 2020: Mayet und Rückel als Jesus - Stückl: Wahl eines Muslims als Judas „keine Provokation“ 
Die Gruberin, ein Wahnsinn 
Mit gemusterter Bluse, enganliegender Jeans und knallroten Plateau-Sandalen hat Monika Gruber bei ihrem ersten Auftritt nach drei Jahren in Garmisch-Partenkirchen einen …
Die Gruberin, ein Wahnsinn 
Skifahren auf der Zugspitze: Alter Schnee hat Hitzesommer getrotzt
Sommer im Tal, Winter am Berg? Jein. Zwar startet am Freitag, 16. November, die Skisaison auf der Zugspitze. Geschneit aber hat es nicht, milde Temperaturen herrschen …
Skifahren auf der Zugspitze: Alter Schnee hat Hitzesommer getrotzt
Schrecklicher Anblick für Retter: Motorradfahrerin kollidiert auf B2 mit Auto und stirbt
Auf der B2 bei zwischen Kaltenbrunn und Gerold  hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Eine Motorradfahrerin kollidierte beim Überholen mit einem Auto. Sie erlag ihren …
Schrecklicher Anblick für Retter: Motorradfahrerin kollidiert auf B2 mit Auto und stirbt

Kommentare