+
Unwetter: Hagelkörner übersäen einen Garten in Farchant.

Massive Schäden: Unwetter zieht über Farchant und Burgrain hinweg

Farchant/Burgrain - Eine Unwetterfront ist am frühen Mittwochabend über Farchant und Burgrain hinweggezogen. Leser der Heimatzeitung berichten von massiven Schäden.

Kaum zu fassen: Während es im Ortsteil Garmisch noch nicht einmal kräftig regnete, wütete nur wenige Kilometer weiter, im Ortsteil Burgrain und in Farchant, am Mittwochabend ein Unwetter. Gegen 19.30 Uhr zog es mit Hagel, Sturm und Regenschauern über die Häuser hinweg.

Leserbilder aus dem Landkreis

Leserbilder aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Augenzeugen berichteten am Morgen danach von circa drei Zentimeter großen Hagelkörnern, die teilweise erhebliche Schäden an Autos anrichteten. Auch Gärten wurden verwüstet.

Die Freiwillige Feuerwehr Farchant musste nach Angaben ihres Kommandanten Thomas Joner lediglich zu einem Einsatz ausrücken: In einem Haus stand ein Keller unter Wasser.

Viele Schäden wurden erst am Donnerstag offenkundig. Vielerorts waren Hausbesitzer damit beschäftigt, die Spuren des Unwetters zu beseitigen.

Aus anderen Teilen des Landkreises wurde zunächst keine Schäden bekannt.

matt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare