+
Waldfund: Eigenartige Konstruktion mit einem alten Motor. 

Merkwürdiger Fund

Seltsame Konstruktion gibt Rätsel auf

Wallgau - Was ist denn das? Dieses merkwürdige Teil, das offenbar wild „entsorgt“ wurde, hat Tagblatt-Mitarbeiter Klaus-Bernd Heer abseits des Wallgauer Panoramawegs entdeckt – und fotografiert.

Ein alter Benzinmotor mit Lenkvorbau wurde auf ein Gerüst montiert. Welche Funktion diese Konstruktion hatte, ist unklar. Angeblich handelt es sich um eine Maschine des deutschen Zweiradherstellers Simson. Die Firma existierte von 1856 bis 2003. Das Tagblatt würde natürlich gerne wissen, was es mit dem merkwürdigen Fund auf sich hat. Wer etwas weiß, meldet sich bitte in der Redaktion unter Telefon 0 88 21/757 33. (red)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alpenwelt Karwendel: Großveranstaltungen über das ganze Jahr 
Man möchte annehmen, dass in diesem Jahr der Bozner Markt in Mittenwald das alleinbeherrschende Thema im Isartal ist. Doch weit gefehlt: In der Alpenwelt Karwendel …
Alpenwelt Karwendel: Großveranstaltungen über das ganze Jahr 
Großer Ansturm bei den Werdenfelser Autotagen
Sonnenschein und ein großer Ansturm der Kunden haben die 15. Werdenfelser Autotage wieder zum Erfolg werden lassen. Groß war dabei das Interesse an SUVs. Ein besonders …
Großer Ansturm bei den Werdenfelser Autotagen
Komasaufen im Wald: 13-Jährige bewusstlos
Mit 1,9 Promille ist eine 13-jährige Schülerin aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie das Bewusstsein verloren hatte. …
Komasaufen im Wald: 13-Jährige bewusstlos
Krieger- und Soldatenverein: Bekenntnis zu Frieden und Freiheit
Der Krieger- und Soldatenverein ist einer der ältesten Vereine Murnaus. Jetzt feierte er sein 175-jähriges Bestehen. 
Krieger- und Soldatenverein: Bekenntnis zu Frieden und Freiheit

Kommentare