+
Schwarze Kennzeichnung: Ein Beamter markiert die Spur des demolierten Pkw .

Autofahrer erleidet Schnittverletzungen

Pkw und Bus kollidieren bei Mittenwald

  • schließen

Das hätte noch schlimmer ausgehen können: Bei einem Unfall auf der B2 konnte ein Busfahrer gerade noch einem Auto ausweichen und verhinderte damit einen Frontalcrash. Die Fahrzeuge berührten sich aber trotzdem. 

Mittenwald – Eine Unachtsamkeit ist einem 55-jährigen Innsbrucker am Samstag zum Verhängnis geworden. Der Mann war auf der B2 in Richtung Süden unterwegs, als er auf Höhe der Brücke, wenige Meter vor der Ausfahrt Mittenwald-Süd, auf die Gegenfahrbahn geriet. Wie es von Seiten der Polizeiinspektion Mittenwald heißt, konnte der entgegenkommende Reisebus, in dem 31 Personen saßen, nach rechts ausweichen und so einen Frontalzusammenstoß vermeiden. Allerdings touchierten sich die beiden linken Fahrzeugseiten.

Bei dem Unfall zerbrach am Wagen des Innsbruckers eine Scheibe, wodurch er sich Schnittverletzungen an der Hand zuzog. Die Fahrgäste im Bus blieben unversehrt. Während an dem Pkw ein Totalschaden entstand, war dieser – trotz geschätzter Reparaturkosten in Höhe von 4500 Euro, auch weiter fahrbereit.

Die Freiwillige Feuerwehr Mittenwald rückte zum Ort des Geschehens aus und leitete für etwa eine Stunde den Verkehr von der Ausfahrt Mittenwald-Mitte (Karwendelbahn) zur Ausfahrt Süd über den Ortsbereich der Marktgemeinde um. Ebenfalls an dem Einsatz beteiligt waren die Besatzung des Hubschraubers Christoph Murnau und ein Rettungswagen aus Mittenwald.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach tragischem Todesfall: Wellenberg-Betriebsleiter hat gekündigt
Der Prozess gegen zwei Bademeister vor dem Amtsgericht Garmisch-Partenkirchen und der Chlorgas-Austritt im Oberammergauer Wellenberg waren die Auslöser für …
Nach tragischem Todesfall: Wellenberg-Betriebsleiter hat gekündigt
Ettaler Berg teilweise gesperrt
Zwei Felsstürze sind schuld: Wegen diesen stehen Arbeiten am Ettaler Berg an  nicht ohne Auswirkungen auf die Verkehrsteilnehmer.
Ettaler Berg teilweise gesperrt
Hummel erwägt Klage gegen Zitzmann
Per Pressemitteilung kündigt Amanda Stork, Initiatorin des Bürgerbegehrens zum Erhalt von Spielwaren Zitzmann, an, die Entscheidung der Gemeinderats gerichtlich …
Hummel erwägt Klage gegen Zitzmann
Tritt Neureuther kürzer? 
All zu lange ist es nicht mehr hin bis zu den Winterspielen in Pyeongchang. 2018 kämpft Felix Neureuther dort um Medaillen. Schon jetzt macht sich das Ski-Ass Gedanken …
Tritt Neureuther kürzer? 

Kommentare