Verursacher-Auto könnte grüner Pkw sein

Fahrerflucht am Luttensee-Lift

Auf und davon: Ein Unbekannter hat auf dem Parkplatz des Luttensee-Lifts ein Fahrzeug beschädigt. Danach hat er sich vom Ort des Geschehens einfach entfernt. 

Mittenwald – Ein Unbekannter hat am Mittwochvormittag auf dem Parkplatz des Mittenwalder Luttensee-Lifts ein Auto touchiert und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Leidtragender ist ein 46-jähriger Mann aus Lermoos. 

Der Tiroler hatte zwischen 8.30 und 12.45 Uhr auf der Fläche am Gröblweg seinen VW-Bus abgestellt. Als er zurückkehrte, bemerkte er die Schramme hinten rechts – Schaden rund 1500 Euro. Beim Verursacher-Auto könnte es sich um einen grünen Pkw gehandelt haben. 

Hinweise nimmt die Polizei-Inspektion unter Telefon 0 88 23/9 21 40 entgegen.  

csc

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hexenschuss und Kreuzweh
Sie sind mittlerweile ein Volksleiden, die Schmerzen im Rücken.  In der Reihe „Gesundheit im Dialog“ gehen drei Fachärzte im Klinikum Garmisch-Partenkirchen auf die …
Hexenschuss und Kreuzweh
Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen
„Man braucht Durchhaltevermögen und viel Einsatzbereitschaft, das Angebot richtet sich ausschließlich an leistungsbereite und leistungsfähige Schüler“, sagt Johannes …
Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen
Außenseiter fordern Politprofi
Seit 2002 hat Alexander Dobrindt stets überlegen das Direktmandat im Bundeswahlkreis 226 gewonnen. Zwar ist der Verkehrsminister auch 2017 Favorit, ob ihm allerdings ein …
Außenseiter fordern Politprofi
Autobahnende Eschenlohe: Cannabis im Pkw, unerlaubte Einreise 
Gut zu tun hatten die Polizisten der Schleierfahndung am Autobahnende bei Eschenlohe. Gleich mehrere Personen gingen ihnen ins Netz. Unter anderem wegen dem Besitz von …
Autobahnende Eschenlohe: Cannabis im Pkw, unerlaubte Einreise 

Kommentare