+
Weißbraune Massen sind rund 100 Meter von der Brunnstein-Hütte nach unten gedonnert.

Schlamm und Schnee donnern talwärts

Lawinenabgang an der Brunnstein-Hütte

Eine Schnee-Schlamm-Lawine ist rund 100 Meter von der Brunnstein-Hütte talwärts gedonnert. Für die Alpenvereinsunterkunft bestand keine Gefahr.

Weiß-braune Massensind am Samstagabend rund 100 Meter südlich der Mittenwalder Brunnstein-Hütte (1560 Meter) talwärts gedonnert. „Ich dachte, da kommt der ganze Hang vorbei“, berichtet Hüttenwirt Hans-Peter Gallenberger, der die etwa 30 Meter breite Schlamm-Schnee-Lawine aus nächster Nähe verfolgte. Aufgeschreckt wurde er gegen 20.30 Uhr von einem mächtigen Grollen. „Das hat ordentlich gerauscht.“ Für die Alpenvereins-Unterkunft bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr. Allerdings wurde das Häuserl, wo im Sommer Esel Frederico und die Hühner untergebracht sind, von den weiß-braunen Massen zermalmt. Jetzt müsse er halt einen neuen Stall bauen, nimmt’s Gallenberger gelassen. 

Nach 1950 und 1984 ist das der dritte größere Vorfall in diesem Bereich. Übrigens der Weg von der Bundesstraße an der Landesgrenze hinauf zur Brunnstein-Hütte wurde nicht beschädigt. Bergsteiger können also laut Hüttenwirt völlig beruhigt sein. Einem Besuch am Wochenende steht buchstäblich nichts im Wege.

Christof Schnürer

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gift für Bauherren: Scharfe Kritik an Regeln für Bodenaushub
In Garmisch-Partenkirchen ist’s Arsen, in Grafenaschau Kupfer, in Ohlstadt Chrom und in Oberau Thallium: Schadstoffe schlummern in der Erde. Inzwischen muss aber auch …
Gift für Bauherren: Scharfe Kritik an Regeln für Bodenaushub
Autoslalom: Unterammergau lehnt Asyl ab
Erneuerter Rückschlag für den AC Oberammergau. Bei der Suche nach einer Alternative für seinen Autoslalom wollte derVerein an die alte Stätte zurückkehren. Doch dagegen …
Autoslalom: Unterammergau lehnt Asyl ab
Pointen-Champion kommt aus Mittenwald
Toni Sponsel hat‘s drauf: Bei der Oberbayerischen Witze-Meisterschaft in Ebersberg trumpfte die Mittenwalder Stimmungskanone groß auf und holte den Titel.
Pointen-Champion kommt aus Mittenwald
Fall Sichart: Brandbrief der Verkehrsamts-Leiterinnen
Alexandra Sichart bekommt nach ihrer gescheiterten Bewerbung um den Chefposten der Tourist-Information Murnau, der sie eine Kündigung folgen ließ, Rückendeckung von …
Fall Sichart: Brandbrief der Verkehrsamts-Leiterinnen

Kommentare