Erneut Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: S3 endet vorzeitig

Erneut Polizei-Ermittlungen bei Holzkirchen: S3 endet vorzeitig
+

Da hat der Fahrer wohl etwas vergessen

Lkw bleibt in Stromleitung hängen - Kabel reißt

  • schließen

Kurioser Unfall: Auf der Partenkirchner Straße ist ein Lkw samt Aufbau in eine Stromleitung gefahren. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei mussten ausrücken.

Verkehrschaos in Mittenwald: Ein 48-Jähriger ist am Montag gegen 15.37 Uhr mit seinem Lkw samt aufgebauter Betonpumpe in die Stromkabel über der Partenkirchner Straße gefahren. Die Leitung riss. Die Unfallstelle musste gesperrt werden. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Die Stromausfälle hielten sich nach Angaben der Polizei in Grenzen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hallenbad: Eine Sitzung mit viel Zündstoff
Die Verabschiedung des Haushalts 2018 scheint vergleichsweise harmlos. Weitaus strittiger wird am Dienstag im Mittenwalder Marktgemeinderat über die brisanten Punkte …
Hallenbad: Eine Sitzung mit viel Zündstoff
Mann wird auf Wanderweg bewusstlos - er stürzt in eine steile Rinne
Es war ein schwieriger Einsatz für die Bergwacht: Im Kramergebiet ist ein Mann kollabiert und in eine Rinne gestürzt. Der Rettungshubschrauber musste angefordert werden.
Mann wird auf Wanderweg bewusstlos - er stürzt in eine steile Rinne
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
Funktionäre des AfD-Kreisverbandes Freising-Pfaffenhofen in Erklärungsnot: Markus Schirling (44), Kassier des AfD-Kreisverbandes und Direktkandidat der AfD für die …
„Hitlergruß“ von der Zugspitze: Aufregung um AfD-Funktionäre
Lauter Knall schockt Murnau: Explosion in Mehrfamilienhaus - Druckwelle zerstört Scheibe
Murnau - Das hätte schlimmer enden können: Feuer hat am Montag in einem Wohnhaus in Murnau Sprayflaschen erfasst und zu einer lauten Verpuffung geführt. Eine Person …
Lauter Knall schockt Murnau: Explosion in Mehrfamilienhaus - Druckwelle zerstört Scheibe

Kommentare