Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein - Er schwebt in akuter Lebensgefahr - der Grund macht sprachlos

Mann sticht mehrmals auf Münchner (17) ein - Er schwebt in akuter Lebensgefahr - der Grund macht sprachlos
+

Alkohol war im Spiel

Mittenwalder (29) verprügelt Soldaten vor der Disko, dann verschanzt er sich in seiner Wohnung

  • schließen

In einem Mittenwalder Lokal ist es zu einem unschönen Zwischenfall gekommen. Ein Einheimischer attackierte einen Bundeswehr-Soldaten. Der musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Mittenwald – Massive Prellungen und eine Platzwunde hat ein Bundeswehrsoldat bei einer Schlägerei in Mittenwald erlitten. Diese war von einem Einheimischen ausgelöst worden.

In der Nacht auf Donnerstag hatte der 29-jährige, alkoholisierte Mittenwalder vom Balkon eines Lokals aus eine Gruppe von in Mittenwald stationierten Soldaten massiv angepöbelt. Doch dem nicht genug. Gegen 0.30 Uhr ging er dann vor der Diskothek auf einen 34-jährigen Bundeswehrler los und verprügelte diesen. Nachdem die anderen Soldaten die beiden getrennt hatten, flüchtete der Angreifer in ein anderes, in der Nähe liegendes Lokal. Da er von mehreren Männern aus der Soldaten-Gruppe verfolgt wurde, verschanzte sich der Einheimische regelrecht in dieser Wirtschaft.

Nur durch das schnelle und konsequente Eingreifen der Mittenwalder Polizeistreife konnte eine weitere Eskalation der Lage verhindert werden. Unterstützung erhielten die Beamten dabei noch von zwei zufällig im Bereich anwesenden Streifen der Bundespolizei und einer weiteren der Inspektion Garmisch-Partenkirchen. Gemeinsam wurde die Situation beruhigt, und der verletzte Bundeswehrangehörige konnte vom Rettungsdienst ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht werden. Dort wurden die Verletzungen versorgt und die Platzwunde genäht, nach der Behandlung wurde er vorsorglich stationär aufgenommen.

Den Verursacher der Pöbelei und Schlägerei brachten die Polizisten nach der Anzeigenaufnahme nach Hause. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Thai-König an Zugspitze gesichtet - sein Outfit überrascht
Thailands König Maha Vajiralongkorn ist immer wieder in Bayern unterwegs. Jetzt wurde er an der Zugspitze gesichtet - in einem gewagtem Outfit.
Thai-König an Zugspitze gesichtet - sein Outfit überrascht
Beuting für Seniorenheim im Murnauer Ortszentrum
Alte Beine brauchen kurze Wege. Diesen Standpunkt vertritt Bürgermeister Rolf Beuting (ÖDP/Bürgerforum). Er findet: Man muss sich Gedanken machen, wie neue Kapazitäten …
Beuting für Seniorenheim im Murnauer Ortszentrum
Bergwald in Flammen: Jetzt ist Ursache für Brand an Ostern klar - mehr als 100 Retter im Einsatz
Ein Großeinsatz forderte bis zu 150 Einsatzkräfte rund um Ohlstadt. Ein Bergwald stand am Ostersonntag in Flammen. Jetzt ist die Ursache des Feuers klar.
Bergwald in Flammen: Jetzt ist Ursache für Brand an Ostern klar - mehr als 100 Retter im Einsatz
GAP
Sport als Therapie: Neue Behandlung bei Kinderrheuma
Sport galt lange als tabu für Rheumapatienten. Das soll sich ändern. An der Kinderrheumaklinik in Garmisch-Partenkirchen läuft eine auf vier Jahre angelegte Studie an.
Sport als Therapie: Neue Behandlung bei Kinderrheuma

Kommentare