Wegen dringender Sanierungsarbeiten

Für drei Wochen! Bahnstrecke ab Mittenwald gesperrt

Darauf sollten Bahnreisende achten: Ab 16. Juni verkehrt kein Zug in Richtung Innsbruck-Hauptbahnhof. 

Landkreis - Auf Reisende, die mit der Deutschen Bahn ab dem Bahnhof Mittenwald in Richtung Innsbruck fahren wollen, kommen Unannehmlichkeiten zu. Wegen dringender Sanierungsarbeiten ist die Strecke zwischen Mittenwald und Innsbruck Hauptbahnhof laut DB Regio vom Samstag, 16. Juni, bis Sonntag, 8. Juli, gesperrt. Die Bahn setzt in diesem Zeitraum einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Senioren in Angst: Steg in Garmisch-Partenkirchen wird angeblich von Asylbewerbern unsicher gemacht
Muss denn erst etwas passieren? Diese Frage stellt sich Gemeinderätin Ursula Kössel. Aus Erzählungen weiß sie, dass sich Senioren nicht mehr trauen, abends den Knorrsteg …
Senioren in Angst: Steg in Garmisch-Partenkirchen wird angeblich von Asylbewerbern unsicher gemacht
Frau soll am Knorrsteg von einem Asylbewerber bedroht worden sein - Das ist der Ermittlungsstand
Bei einer AfD-Veranstaltung hatte der damalige Bezirkstagskandidat Helmut Fischer über den Vorfall berichtet. Eine ältere Frau sei am Knorrsteg mit einem Messer bedroht …
Frau soll am Knorrsteg von einem Asylbewerber bedroht worden sein - Das ist der Ermittlungsstand
Zukunftsmesse lockt mit so viel Angebot wie noch nie
Eine neue Bestmarke: Über 80 Anmeldungen von Ausstellern für die Zukunftsmesse sind bei der Zugspitz Region eingegangen. Nicht der einzige Erfolg in diesem Jahr. 
Zukunftsmesse lockt mit so viel Angebot wie noch nie
Wurde Kreistag in die Irre geführt?
Die Gemeinde Schwaigen kämpft schon seit längerem für den Erhalt des Staffelsee-Busses. Unterdessen schmiedet der große Nachbar, die Gemeinde Murnau, eigene Pläne.
Wurde Kreistag in die Irre geführt?

Kommentare