Den ersten Schlag auf der neuen Spielgolf-Anlage macht Betreiberin Kati Kinateder. Ab dem heutigen Samstag kann hier jeder sein Geschick am Schläger beweisen. foto: Tokarski

Spielgolf-Anlage eröffnet

Mittenwald - Die ersten Bälle rollen ab diesem Samstag in der Mittenwalder Kuranlage Puit über die 18 Naturbahnen.

„Endlich kann es losgehen“, freut sich Betreiberin Kati Kinateder. „Das hat sich wegen des schlechten Wetters alles extrem verzögert.“ Eigentlich sollten dort schon vor anderthalb Wochen die ersten Bälle rollen.

Doch die letzten Handgriffe gilt es noch zu erledigen: Zwischen den Bahnen, die nur aus Naturmaterialen bestehen, muss noch Erde aufgeschüttet und Rasen gesät werden. Das soll „so schnell wie möglich“ passieren. So lange will sie ihre Gäste mit ermäßigten Preisen locken: Statt 4,50 Euro zahlen Erwachsene 4 Euro, für Kinder kostet eine Runde Golf 2,50 Euro statt normalerweise 3 Euro.

Was die Arbeiten insgesamt kosten, will die 34-Jährige nicht verraten: „Über Zahlen rede ich generell nicht.“ Ebenso ungern spricht sie über die Querelen, die ihre Spielgolf-Idee heraufbeschworen hatte: „Ich halte mich da raus“, sagt sie. Zur Erinnerung: Nachdem die Pläne für die Anlage bekannt geworden waren, hatte der ehemalige Gemeinderat und Anwohner Josef Knilling Bürgermeister Adolf Hornsteiner stark kritisiert, da das Projekt im Gemeinderat nicht-öffentlich diskutiert und entschieden worden war (wir berichteten). Knilling beschwerte sich daraufhin in einem Brief beim Landratsamt, das nun den Fall prüft. Eine endgültige Entscheidung steht noch aus.

Konsequenzen für die Anlage hat dieser Streit wohl nicht. Erwachsene und Kinder können sich ab Samstag gleichermaßen auf den Bahnen in der Puit austoben. Dabei brauchen sie Geduld und vor allem Geschick. „Ein bisschen knifflig wird es schon ab und zu“, verrät Kinateder. Sie habe bei der Gestaltung großen Wert darauf gelegt, dass die einzelnen Stationen, die alle behindertengerecht gebaut wurden, viel Abwechslung bieten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare