Garmisch-Partenkirchen, Almabtrieb
1 von 43
Tierisch gut: 80 Stück Almvieh, 20 Jungtiere und 35 Kälber wurden am Samstag durch Krüns Ortskern getrieben. Bis auf ein Kalb sind alle heil ins Tal zurückgekehrt. Der trockene Sommer hatte allerdings seine Tücken.
Garmisch-Partenkirchen, Almabtrieb
2 von 43
Tierisch gut: 80 Stück Almvieh, 20 Jungtiere und 35 Kälber wurden am Samstag durch Krüns Ortskern getrieben. Bis auf ein Kalb sind alle heil ins Tal zurückgekehrt. Der trockene Sommer hatte allerdings seine Tücken.
Garmisch-Partenkirchen, Almabtrieb
3 von 43
Tierisch gut: 80 Stück Almvieh, 20 Jungtiere und 35 Kälber wurden am Samstag durch Krüns Ortskern getrieben. Bis auf ein Kalb sind alle heil ins Tal zurückgekehrt. Der trockene Sommer hatte allerdings seine Tücken.
Garmisch-Partenkirchen, Almabtrieb
4 von 43
Tierisch gut: 80 Stück Almvieh, 20 Jungtiere und 35 Kälber wurden am Samstag durch Krüns Ortskern getrieben. Bis auf ein Kalb sind alle heil ins Tal zurückgekehrt. Der trockene Sommer hatte allerdings seine Tücken.
Garmisch-Partenkirchen, Almabtrieb
5 von 43
Tierisch gut: 80 Stück Almvieh, 20 Jungtiere und 35 Kälber wurden am Samstag durch Krüns Ortskern getrieben. Bis auf ein Kalb sind alle heil ins Tal zurückgekehrt. Der trockene Sommer hatte allerdings seine Tücken.
Garmisch-Partenkirchen, Almabtrieb
6 von 43
Tierisch gut: 80 Stück Almvieh, 20 Jungtiere und 35 Kälber wurden am Samstag durch Krüns Ortskern getrieben. Bis auf ein Kalb sind alle heil ins Tal zurückgekehrt. Der trockene Sommer hatte allerdings seine Tücken.
Garmisch-Partenkirchen, Almabtrieb
7 von 43
Tierisch gut: 80 Stück Almvieh, 20 Jungtiere und 35 Kälber wurden am Samstag durch Krüns Ortskern getrieben. Bis auf ein Kalb sind alle heil ins Tal zurückgekehrt. Der trockene Sommer hatte allerdings seine Tücken.
Garmisch-Partenkirchen, Almabtrieb
8 von 43
Tierisch gut: 80 Stück Almvieh, 20 Jungtiere und 35 Kälber wurden am Samstag durch Krüns Ortskern getrieben. Bis auf ein Kalb sind alle heil ins Tal zurückgekehrt. Der trockene Sommer hatte allerdings seine Tücken.

Tierisch gut

Almabtrieb der Rinder durch Krün - Bilder

Krün - Brauchtum in seiner schönsten Form: Rund 6000 Menschen verfolgen den großen Almabtrieb in Krün.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Kommentare