+

Viele Fußballgrößen sind dort eingekehrt

Mittenwalder Kultgaststätte schließt

Mittenwald - Aus und vorbei: Das beliebst Flößerstüberl in Mittenwald macht dicht. Beim Fassaustrinken schauten nochmal prominente Gäste vorbei. 

Wer ist im Flößerstüberl nicht alles ein- und ausgegangen: Fußballgrößen wie Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus, Horst Hrubesch oder Felix Magath gaben sich die Klinke in die Hand. Dem ehemaligen HSV-Torwart Richard Golz (1987 bis 1993) gefiel es dort so gut, dass er Silvester 1993 in Mittenwald geheiratet und mit der Hochzeitsgesellschaft im Flößerstüberl gefeiert hat. 

Doch damit ist jetzt Schluss: Die Wirtsleute Wolfgang und Renate Butter (mit Tochter Martina) haben ihre Kultgaststätte für immer geschlossen. Beim wehmütigen Fassaustrinken schauten auch der heimische Schauspieler Hermann Giefer und der Manager des DEL-Eishockeyclubs EHC Red Bull München, Christian Winkler  vorbei, der vor 24 Jahren zu den Gründern des Montag-Stammtischs „Die Flößi’s“ gehörte. Überhaupt zählte das Flößerstüberl unzählige Stammgäste. 

Wolfgang Kunz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bürgerentscheid: Hornsteiner findet Zahlen „nicht seriös“
Mittenwald - Was der Mittenwalder Rathauschef vom Finanzkonzept der Bürgerinitiative Karwendelbad 2020 hält? Gelinde gesagt: gar nichts. Das Zahlenwerk, das …
Bürgerentscheid: Hornsteiner findet Zahlen „nicht seriös“
Fasching im Isartal: Die Termine im Überblick
Isartal - Die närrische Zeit hält im Oberen Isartal bald wieder Einzug. Allerhand ist dort im Fasching wieder für Maschkera geboten. 
Fasching im Isartal: Die Termine im Überblick
Corongiu: Bad und Sporthalle möglich
Mittenwald - Emotional und angriffslustig haben die Initiatoren der Bürgerinitiative „Karwendelbad 2020“ ihr mit Spannung erwartetes Finanzierungskonzept präsentiert. …
Corongiu: Bad und Sporthalle möglich
Weibermühle in Mittenwald: Die Alte rein, die Neue raus
Mittenwald - Nach 18 Jahren Pause wird in Mittenwald die Weibermühle entstaubt. Am Faschingssonntag, 26. Februar, soll sie beim Maschkeravolk unterm Karwendel wahre …
Weibermühle in Mittenwald: Die Alte rein, die Neue raus

Kommentare