Ähnlicher Fall am Eibseeparkplatz

Gebührenautomat in Mittenwald aufgebrochen

  • schließen

Mittenwald - Ein ordentlicher Schaden ist am Wohnmobilstellplatz in Mittenwald entstanden. Jemand hat den Gebührenautomaten geknackt. 

Unbekannte haben am Montag vermutlich kurz nach ein Uhr nachts an der Albert-Schott-Straße in Mittenwald den Gebührenautomaten am Wohnmobilstellplatz aufgebrochen. Der oder die Täter öffneten das Schloss der Geldkassette und entwendeten Bargeld. Der Schaden am Gerät beläuft sich auf etwa 2500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0 88 23/ 9 21 40 entgegen. Die Tat steht möglicherweise im Zusammenhang mit einem ähnlichen Fall in der Nacht von Sonntag auf Montag am Eibseeparkplatz in Grainau.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfallflucht auf A95: Zeugen gesucht
Ein Transporterfahrer hat einen Lkw zum Ausweichmanöver genötigt. Das blieb nicht ohne Folge. Das kümmerte den Unfallverursacher aber wenig.
Unfallflucht auf A95: Zeugen gesucht
Knapp 40 Aussteller machen „Lust auf Hoamat“
Es ist so weit: Die dritte Auflage der Brauchtumsmesse „Lust auf Hoamat“ findet statt. Auf die Besucher wartet ein authentischer Mix aus Handwerk und Heimat. 
Knapp 40 Aussteller machen „Lust auf Hoamat“
Schockanrufe mit der Nummer 110 sind ein Fake
Keine Panik, falls die Nummer 110 auf dem Display erscheint: Nicht die Polizei ist am Telefon. Wer einen solchen Anruf bekommt, sollte das aber genau dieser mitteilen.
Schockanrufe mit der Nummer 110 sind ein Fake
Typisierungsaktion: Lebensretter für zwei Garmisch-Partenkirchner gesucht
Leukämie – eine Diagnose, die Martina Poettingers und Gerd Weinmeiers Leben völlig aus der Bahn geworfen hat. Eine Knochenmarkspende kann die beiden …
Typisierungsaktion: Lebensretter für zwei Garmisch-Partenkirchner gesucht

Kommentare