+
Beim Aussteigen aus dem Zug kontrolliert: Die zwei Österreicher gingen den Schleierfahndern am Mittenwalder Bahnhof ins Netz.

Junge Männer mit Drogen erwischt

Mittenwald - Kontrolle mit Folgen: Schleierfahnder haben zwei Österreicher aufgeschnappt, die Rauschgift mitführten. Darunter das stark aufputschende Amphetamin. 

Zwei junge Österreicher – ein 17- und ein 19-Jähriger – sind am vergangenen Samstagmorgen gegen 9.30 Uhr am Mittenwalder Bahnhof mit geringen Mengen Rauschgift erwischt worden. Einer hatte Amphetamin dabei, das stark stimulierend und aufputschend wirkt. 

Die illegalen Betäubungsmittel entdeckten Polizeibeamte der Schleierfahndung im Rahmen einer Routinekontrolle bei den aussteigenden Fahrgästen aus einem Zug. Die Substanzen wurden laut Polizeibericht sichergestellt. Die beiden Männer wurden vernommen und wieder auf freien Fuß gesetzt, nachdem sie einen Zustellungsbevollmächtigten nennen konnten.

as

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gau Werdenfels: Freie Ämter, keine Kandidaten
Die Wahlen im Frühjahr 2018 werden für den Gau Werdenfels zu einer großen Herausforderung. Den Ämter gibt es viele zu besetzen. Doch es fehlen die Kandidaten dafür. …
Gau Werdenfels: Freie Ämter, keine Kandidaten
Solarfreibad: Findiger Deal mit Fitness-Fans
Ohlstadts Bürgermeister Christian Scheuerer spricht von einer „Win-Win-Situation“ und meint damit einen außergewöhnlichen Deal: Beim Umbau des Solarfreibads Ohlstadt …
Solarfreibad: Findiger Deal mit Fitness-Fans
Motorrad Days: Vertrag mit BMW wohl um drei Jahre verlängert
Die BMW-Motorrad Days bereichern seit mehr als einem Jahrzehnt Garmisch-Partenkirchen. Und sie tun es noch mindestens bis 2021.
Motorrad Days: Vertrag mit BMW wohl um drei Jahre verlängert
Heimatsound-Festival: Ticketverkauf startet
Schnelligkeit ist gefragt: Die Karten für das Heimatsound-Festival sind bald erhältlich. Erfahrungsgemäß gehen sie weg wie warme Semmeln.
Heimatsound-Festival: Ticketverkauf startet

Kommentare