Polizei sucht Fahrzeug-Halter

Pfarrheim Mittenwald: Einbrecher noch nicht geschnappt

Mittenwald - Diebstahl noch ungeklärt: Im Pfarrheim Mittenwald wurden in der Nacht 3000 Euro gestohlen. Jetzt wurde der Polizei ein wichtiger Hinweis gegeben. 

Die Polizei tappt noch im Dunklen. Denn weiterhin ist der Täter, der vergangene Woche im katholischen Pfarramt in Mittenwald eingebrochen war, nicht geschnappt. Allerdings haben die Beamten einen wichtigen Hinweis eines Zeugen erhalten. Wie die Polizei mitteilt, hat dieser zur Tatzeit gegen 5.20 Uhr vor dem Pfarrhaus einen silbernen oder grauen Kombi mittlerer Größe mit GAP-Kennzeichen beobachtet, in den eine Person zustieg. Die Nutzer des Fahrzeugs werden gebeten, sich mit der Dienstelle in Mittenwald in Verbindung zu setzen, da sie als weitere Zeugen in Betracht kommen.

Zur Erinnerung: In der Nacht vom 18. auf 19. Dezember haben Unbekannte im Pfarrbüro an der Matthias-Klotz-Straße 4 rund 3000 Euro erbeutet. Sie waren über ein Fenster an der Nordseite des Saales in das Pfarramt gelangt. Da dieses keine Aufbruchspuren aufweist, geht die Polizei davon aus, dass es während der Öffnungszeiten entriegelt wurde. Denn während der Krippenausstellung war die Toilette des Pfarrheims für Besucher des Christkindlmarktes geöffnet.

Wer weitere Hinweise zu dem Fall geben kann, soll sich bei der Mittenwalder Inspektion unter Telefon 0 88 23/ 9 21 40 melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Weltcup-Sieg für Nadine Horchler
Mittenwald – Beim ersten Weltcup-Sieg in Antholz trifft Nadine Horchler im Massenstart alle 20 Schuss und überholt im Schlussspurt sogar Gabriela Koukalova.
Erster Weltcup-Sieg für Nadine Horchler
Einsatz in Mali: Aufbruch ins Ungewisse
Mittenwald - In dreieinhalb Wochen geht’s los. Der Mittenwalder Soldat Manuel Goldschmitt (32) wird im krisengeschüttelten, afrikanischen Staat Mali im Rahmen einer …
Einsatz in Mali: Aufbruch ins Ungewisse
Bürgerentscheid: Thesen mit Tiefgang beim CSU-Stammtisch
Mittenwald - Großes Interesse, wenig Gegenwind: Beim CSU-Stammtisch zum Bürgerentscheid tischten die Redner nochmals alle Argumente gegen einen Neubau auf – und übten …
Bürgerentscheid: Thesen mit Tiefgang beim CSU-Stammtisch
Spaltpilz im Gemeinderat: Zwei Männer, zwei Meinungen
Mittenwald - Die aufgeheizten Debatten im Vorfeld des Mittenwalder Bürgerentscheids am 5. Februar zeigen es mit Nachdruck: Josef Schandl entwickelt sich immer mehr zum …
Spaltpilz im Gemeinderat: Zwei Männer, zwei Meinungen

Kommentare