Alkoholfahne verrät den Mann

Promillesünder erwischt

Mittenwald -Dieser Mann hatte zu viel getrunken, um fahren zu dürfen: Die Polizei haben den Promillesünder aus Turin aus dem Verkehr gezogen. 

Die Polizei hat am Donnerstag in Mittenwald einen italienischen Promillesünder aus dem Verkehr gezogen. Der Autofahrer aus Turin ging der Streife gegen 23.40 Uhr auf der Partenkirchner Straße bei einer Routinekontrolle ins Netz. Nachdem die Beamten die Fahne des 24-Jährigen bemerkten, durfte dieser ins Röhrchen blasen. Ergebnis: ein Wert von über 0,5 Promille. Der Schlüssel wurde daraufhin kassiert. Nach Hinterlegen einer Sicherheitsleistung (500 Euro) durfte der Mann die Inspektion wieder verlassen – vorerst zu Fuß.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spaltpilz im Gemeinderat: Zwei Männer, zwei Meinungen
Mittenwald - Die aufgeheizten Debatten im Vorfeld des Mittenwalder Bürgerentscheids am 5. Februar zeigen es mit Nachdruck: Josef Schandl entwickelt sich immer mehr zum …
Spaltpilz im Gemeinderat: Zwei Männer, zwei Meinungen
Der Kampf im Netz
Mittenwald - Sie vertreten unterschiedliche Ansichten: der Mittenwalder CSU-Ortsverband und die Bürgerinitiative „Karwendelbad 2020“. Doch sie verbindet auch etwas. Um …
Der Kampf im Netz
Bürgerentscheid: Hornsteiner findet Zahlen „nicht seriös“
Mittenwald - Was der Mittenwalder Rathauschef vom Finanzkonzept der Bürgerinitiative Karwendelbad 2020 hält? Gelinde gesagt: gar nichts. Das Zahlenwerk, das …
Bürgerentscheid: Hornsteiner findet Zahlen „nicht seriös“
Fasching im Isartal: Die Termine im Überblick
Isartal - Die närrische Zeit hält im Oberen Isartal bald wieder Einzug. Allerhand ist dort im Fasching wieder für Maschkera geboten. 
Fasching im Isartal: Die Termine im Überblick

Kommentare