Mit ausgestreckten Mittelfinger beleidigt

Raser gefährdet Passanten

Mittenwald - Dieser Mann aus dem Berchtesgadener Land fiel auf - allerdings unangenehm. Der Autofahrer raste durch Mittenwald. Eine Passantin musste zur Seite springen. 

Ärger hat sich ein Autofahrer (35) aus dem Berchtesgadener Land eingehandelt. Seine Fahrweise ist am Samstagabend im Mittenwalder Ortsbereich einer Polizeistreife aufgefallen. Wenig später wurde diese von Passanten angehalten, die sich so über die quietschenden Reifen und das hohe Tempo des Pkw geärgert hatten, dass sie sich das Kennzeichen und die Fahrtrichtung des schwarzen BMW notierten. 

Der Fahrer habe sie noch dazu mit dem ausgestreckten Mittelfinger beleidigt. In der Gebirgspionierstraße fand die Polizei schließlich das Auto mit dem gesuchten Kennzeichen, zu dem sich bald der Fahrer gesellte. Außerdem stieß eine Passantin dazu, die angab, sie habe zur Seite springen müssen, um nicht angefahren zu werden. Weitere Zeugen sollen sich bei der Polizei in Mittenwald melden. Ein Alkoholtest verlief negativ.

es

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe
<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

Meistgelesene Artikel

Erster Weltcup-Sieg für Nadine Horchler
Mittenwald – Beim ersten Weltcup-Sieg in Antholz trifft Nadine Horchler im Massenstart alle 20 Schuss und überholt im Schlussspurt sogar Gabriela Koukalova.
Erster Weltcup-Sieg für Nadine Horchler
Einsatz in Mali: Aufbruch ins Ungewisse
Mittenwald - In dreieinhalb Wochen geht’s los. Der Mittenwalder Soldat Manuel Goldschmitt (32) wird im krisengeschüttelten, afrikanischen Staat Mali im Rahmen einer …
Einsatz in Mali: Aufbruch ins Ungewisse
Bürgerentscheid: Thesen mit Tiefgang beim CSU-Stammtisch
Mittenwald - Großes Interesse, wenig Gegenwind: Beim CSU-Stammtisch zum Bürgerentscheid tischten die Redner nochmals alle Argumente gegen einen Neubau auf – und übten …
Bürgerentscheid: Thesen mit Tiefgang beim CSU-Stammtisch
Spaltpilz im Gemeinderat: Zwei Männer, zwei Meinungen
Mittenwald - Die aufgeheizten Debatten im Vorfeld des Mittenwalder Bürgerentscheids am 5. Februar zeigen es mit Nachdruck: Josef Schandl entwickelt sich immer mehr zum …
Spaltpilz im Gemeinderat: Zwei Männer, zwei Meinungen

Kommentare