Aufenthalt mit Happy End?

Urlaubspärchen prügelt sich - Polizei schreitet ein

Mittenwald - Von wegen Harmonie und Romantik: Zwei junge Urlauber haben sich in Mittenwald geschlagen. Als Erinnerung von ihrem Aufenthalt nehmen sie eine Strafanzeige mit. 

Ein stark alkoholisiertes Pärchen, 20 und 21 Jahre, aus Castrop-Rauxel, hat sich am Mittwoch kurz vor Mitternacht geprügelt. Ort dieser Auseinandersetzung war die Dammkarstraße in Mittenwald. Laut Zeugenaussagen schlug die Frau zuerst ihren Freund gegen die Lippe, anschließend drückte er sie zu Boden, schlug sie ins Gesicht und würgte sie. Der Grund konnte laut Polizei nicht genau ermittelt werden. Nach Eingreifen der Beamten vertrugen sich beide wieder und wollen nun ihren Urlaub weiter gemeinsam verbringen. Eine Strafanzeige bleibt nicht aus.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bürgerentscheid: Hornsteiner findet Zahlen „nicht seriös“
Mittenwald - Was der Mittenwalder Rathauschef vom Finanzkonzept der Bürgerinitiative Karwendelbad 2020 hält? Gelinde gesagt: gar nichts. Das Zahlenwerk, das …
Bürgerentscheid: Hornsteiner findet Zahlen „nicht seriös“
Fasching im Isartal: Die Termine im Überblick
Isartal - Die närrische Zeit hält im Oberen Isartal bald wieder Einzug. Allerhand ist dort im Fasching wieder für Maschkera geboten. 
Fasching im Isartal: Die Termine im Überblick
Corongiu: Bad und Sporthalle möglich
Mittenwald - Emotional und angriffslustig haben die Initiatoren der Bürgerinitiative „Karwendelbad 2020“ ihr mit Spannung erwartetes Finanzierungskonzept präsentiert. …
Corongiu: Bad und Sporthalle möglich
Weibermühle in Mittenwald: Die Alte rein, die Neue raus
Mittenwald - Nach 18 Jahren Pause wird in Mittenwald die Weibermühle entstaubt. Am Faschingssonntag, 26. Februar, soll sie beim Maschkeravolk unterm Karwendel wahre …
Weibermühle in Mittenwald: Die Alte rein, die Neue raus

Kommentare