Multimedia-Schau über die Arktis

Garmisch-Partenkirchen - Der Münchner Fotograf, Alpen- und Arktisliebhaber Bernd Römmelt hält am Freitag, 7. Januar, einen Vortrag im Kongresshaus in Garmisch- Partenkirchen.

Die Mulitmedia-Schau „Arktis - Schatzkammer des Nordens“ beginnt um 20 Uhr. Seit 2008 ist der studierte Ethnologe mit seiner Kamera im Auftrag der Umweltschutz-Organisation unterwegs, um die Vielfalt und Schönheit dieses einzigartigen Lebensraumes festzuhalten. Römmelt will aber auch die dramatischen Veränderungen aufzeigen, die die Arktis auf Grund des Klimawandels schon heute bedrohen. Im Mittelpunkt stehen Natur- und Tieraufnahmen von Eisbären, Karibus oder Moschusochsen. Auch die farbenfrohe Arktis mit ihren grünen Taigawäldern und Eindrücke aus dem Leben der Inuit und Samen sind zu sehen. Der Eintritt ist frei. (jpa)

Auch interessant

Kommentare