+
Suche nach dem Brandherd: Feuerwehrmänner sägen die Holzverkleidung auf.

Murnau: Brand am Staffelsee-Gymnasium

Murnau - Ein Teil des Außenfassade des Staffelsee-Gymnasiums in Murnau ist am Samstagabend in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Holzverkleidung in Flammen.

Die Ursache für den Brand ist noch unklar, die Beamten der Polizeiinspektion Murnau haben am Samstag die Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde zum Glück niemand, der Sachschaden war zunächst nicht zu beziffern.

Kurz vor 18.30 Uhr war der Alarm eingegangen, dass ein Teil der Holzverkleidung im Bereich des Treppenhauses zwischen Hauptgebäude und Mensa des Staffelsee-Gymnasiums Feuer gefangen habe. Die 25 Helfer der Feuerwehr Murnau konnten die Flammen in kurzer Zeit ersticken. Danach sägten sie die Außenverkleidung auf, um eventuelle Glutnester zu erkennen.

Dabei zeigte sich, dass die Außenisolierung der Wand, die vor allem aus Styroporplatten besteht, auf einer Fläche von mehreren Quadratmetern verschmort war. Auch ein Scheibenrahmen der Fensterfront des Treppenhauses wurde beschädigt.

Heino Herpen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare