17-Jähriger alkoholisiert und ohne Pkw-Führerschein erwischt

Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus

  • schließen

Dieser „Trick“ war dümmer, als die Polizei erlaubt: Ein 17-Jähriger, der betrunken und ohne Führerschein mit dem Auto in eine Kontrolle geraten ist, hat versucht, die Murnauer Beamten in die Irre zu führen, indem er über die Beifahrerseite ausstieg. Dann behauptete der Wielenbacher, nicht gefahren zu sein.

Murnau– Die Polizisten behielten den Durchblick: „Dieser plumpe Täuschungsversuch konnte schnell enttarnt werden“, hieß es von der Inspektion Murnau.

Die Beamten stoppten den Audi am frühen Sonntagmorgen auf der Staatsstraße zwischen Murnau und Bad Kohlgrub. Der Grund für das Täuschungsmanöver war schnell gefunden. Ein Alkoholtest ergab bei dem 17-Jährigen einen Wert von über einem Promille. Zudem befindet er sich noch nicht im Besitz eines Pkw-Führerscheins. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Auch gegen seinen ebenfalls stark alkoholisierten Begleiter wird ermittelt. Der Wielenbacher (22) hatte das Auto dem 17-Jährigen überlassen, obwohl er wusste, daß dieser angetrunken war und den nötigen Führerschein nicht hat.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Profi für extreme Bilder: ORF-Regisseur soll Kandahar in Szene setzen
Sie ist steil und eisig – und deshalb berühmt-berüchtigt: Die Kandahar gehört zu den schwierigsten Strecken im Alpinen Ski-Weltcup. Jetzt soll sie ORF-Regisseur Michael …
Ein Profi für extreme Bilder: ORF-Regisseur soll Kandahar in Szene setzen
Unfall bei Zugspitzbahn: Bergung wird vorbereitet - Spezialisten auf dem Weg zur beschädigten Gondel
Fatales Ende einer Notfallübung: Bei der neuen Seilbahn an der Zugspitze ist ein Bergewagen in eine der beiden Gondeln gekracht und hat einen Totalschaden verursacht. …
Unfall bei Zugspitzbahn: Bergung wird vorbereitet - Spezialisten auf dem Weg zur beschädigten Gondel
Freie Fahrt für Biker am Hörnle
Hobbyradler jubeln: Ab sofort dürfen sie mit ihrem Bike aufs Hörnle „kraxeln“. Die Verbotsschilder sind abmontiert.
Freie Fahrt für Biker am Hörnle
Haus des Gastes in Wallgau: Das sind die neuen Pächter 
Jetzt ist es fix: Die Familie Bonsels übernimmt im Haus des Gastes. Erfahrung im Gastro-Geschäft  ist vorhanden. 
Haus des Gastes in Wallgau: Das sind die neuen Pächter 

Kommentare