Kollision an der Reschstraße 

Verletzte Frau bei Unfall in Murnau

Eine verletzte Frau sowie rund 1500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Murnau.

Murnau - Verletzungen hat sich eine Frau am Palmsonntag bei einem Verkehrsunfall an der Murnauer Reschstraße zugezogen. Sie musste in die Unfallklinik gebracht werden. Auslöser der Kollision gegen 13 Uhr war ein Mann aus Pähl. Der 78-Jährige bog laut Polizei vom Kreuzfeld in die Reschstraße ein und soll dabei den vorfahrtsberechtigten Wagen eines Weilheimers (63) übersehen haben. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Dabei zog sich die Beifahrerin des Pählers die erwähnten Blessuren zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 1500 Euro.

Rubriklistenbild: © mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Während eines Einsatzes: Mittergraben verwandelt sich vom Rinnsal zum Sturzbach 
Eine 24-jährige Frau aus dem Augsburger Umland ist am späten Dienstagnachmittag von der Mittenwalder Bergwacht gerettet worden. Sie hatte sich im Mittergraben unterhalb …
Während eines Einsatzes: Mittergraben verwandelt sich vom Rinnsal zum Sturzbach 
Großbrand in Rottenbuch: Landkreis-Feuerwehren leisten schnelle Hilfe bei den Nachbarn
Sie haben ihre Kameraden im Nachbarlandkreis unterstützt: Die Feuerwehren aus Oberammergau, Garmisch, Kohlgrub, Bayersoien und Murnau sind ausgerückt, um den Flammen in …
Großbrand in Rottenbuch: Landkreis-Feuerwehren leisten schnelle Hilfe bei den Nachbarn
Meditationshaus in Kranzbach: Wunderwerk eines Welt-Architekten
Kengo Kuma baut nicht nur das Olympiastadion in Tokio. Im Nobel-Refugium Kranzbach hat der gefragte Architekt aus Fernost nun ein Kunstwerk im Wald erschaffen.
Meditationshaus in Kranzbach: Wunderwerk eines Welt-Architekten
Hochwasserschutz: Kampf gegen die Fluten
Der Hochwasserschutz in Uffing schreitet voran. Nun nun will die Gemeinde an einem Sonderförderprogramm teilnehmen. Es ermöglicht den Kommunen, maßgeschneiderte Konzepte …
Hochwasserschutz: Kampf gegen die Fluten

Kommentare