Ein Wohnmobil steht in der Landschaft (Symbolfoto). Der Fahrer eines derartigen Gefährts tat in Murnau Illegales.
+
Ein Wohnmobil steht in der Landschaft (Symbolfoto). Der Fahrer eines derartigen Gefährts tat in Murnau Illegales.

Vorfall an Murnauer Tankstelle

WC-Inhalt illegal entsorgt: Wohnmobilfahrer bekommt Ärger

  • Roland Lory
    vonRoland Lory
    schließen

Überwachungskameras sehen alles. In Murnau zeichnete eine solche eine illegale Handlung eines Wohnmobilfahrers auf.

Murnau - Auf was für Ideen manche Leute kommen. Der Fahrer eines Wohnmobils mit Regensburger Zulassung hat am Freitag um 9.50 Uhr den Inhalt seiner Chemietoilette auf dem Gelände einer Tankstelle an der Seehauser Straße in Murnau entleert. Dadurch wurde der dortige Ölabscheider laut Polizei so stark verschmutzt, dass er durch eine Spezialfirma gereinigt werden muss. Der Schaden beträgt über 500 Euro. Die Überwachungskamera nahm diese illegale Entsorgung auf. So konnte das Kennzeichen des Fahrzeugs ermittelt werden. Den Verursacher erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Außerdem liegt eine Ordnungswidrigkeit nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz vor.  

Auch interessant: Ungeübte Tourengeher strapazieren Geduld der Bergwacht

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare