+
In Murnau bei einem Baumarkt gab es einen Feueralarm. 

Beschreibung des Unbekannten liegt vor

Mann löst Feueralarm aus - der Grund ist kaum zu glauben

Man kann es nicht nachvollziehen: Ein Mann hat bei einem Baumarkt einen Feueralarm ausgelöst. Die Kameraden rückten aus - für die Katz. 

Murnau - Ein bislang unbekannter Mann hat am Mittwoch in Murnau einen Feuer-Alarm ausgelöst. Dies beobachtete eine Zeugin zwischen 14.30 und 15 Uhr. Das Ganze passierte im westlichen Außenbereich eines Baumarktes am Straßäcker. Die Freiwillige Feuerwehr Murnau war daraufhin vor Ort.

 Als die Frau den Mann ansprach, erwiderte dieser laut Polizeibericht, dass er gerne seine Nase in andere Sachen stecke und gerne Feueralarme auslöse. 

Das könnte Sie auch interessieren: Feuerwehr Murnau: Neuer Rekord bei den Einsatzzahlen

Der Mann, der mit einem Mountainbike unterwegs war, kann folgendermaßen beschrieben werden: Circa 1,78 Meter groß, rund 65 Jahre alt, dunkelblonde-graumelierte, lockige und nackenlange Haare, bayerische Sprache, bekleidet mit einer Outdoor-Trekking-Weste in oliv oder grau mit vielen Taschen. Wer etwas beobachtet hat, kann die Polizei Murnau unter Telefon 0 88 41/6 17 60 informieren.

Lesen Sie auch: Bergwald in Flammen: Jetzt ist Ursache für Brand an Ostern klar - mehr als 100 Retter im Einsatz

Roland Lory

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kramertunnel: Kompromiss im Abraum-Streit
Für die Lagerung des Abraums, der beim Bau des Kramertunnels, der im Februar 2020 startet, entsteht, gibt es eine Lösung. Als Vater des Kompromisses gilt Landrat Anton …
Kramertunnel: Kompromiss im Abraum-Streit
Schloßmuseum plant  Sonderausstellungen: Spannender Blick in die Ortsgeschichte
Das Murnauer Schloßmuseum setzt auch in der kommenden Saison wieder auf Top-Niveau bei den Sonderausstellungen. Es geht unter anderem um den berühmten Architekten …
Schloßmuseum plant  Sonderausstellungen: Spannender Blick in die Ortsgeschichte
Durch Glück aus Schnee-Chaos gerettet: Männer geraten auf Weg zur Zugspitze in Notsituation
Im Schneetreiben haben sich vier Männer am Sonntag von der Knorrhütte auf den Weg zur Zugspitze gemacht. Im tiefen Schnee kamen sie nicht weiter. Die Bergwacht fand sie …
Durch Glück aus Schnee-Chaos gerettet: Männer geraten auf Weg zur Zugspitze in Notsituation
Föhnsturm machte Bettinas Lebenswerk kaputt - aber dann passierte ein kleines Wunder
Bettina Müller sah ihr Lebenswerk in Trümmern. Der Föhnsturm zerstörte am Freitag ihre Minihaus-Oase bei Ohlstadt. Dann kamen 23 Freiwillige aus ganz Deutschland …
Föhnsturm machte Bettinas Lebenswerk kaputt - aber dann passierte ein kleines Wunder

Kommentare