+
Bei der Kollision entsteht erheblicher Schaden (Symbolbild).

Sportwagenfahrer ist unaufmerksam

Unfall mit Porsche: 19.000 Euro Schaden

19 000 Euro Schaden sind am Mittwoch bei einem Unfall nahe Murnau entstanden. Beteiligt war ein Porsche. 

Murnau – Wenn teure Sportwagen an Unfällen beteiligt sind, entsteht schnell mal hoher Schaden. So ist es am Mittwoch auch in Murnau gewesen. Nach Polizeiangaben fuhr eine 83-Jährige aus Riegsee gegen 15.35 Uhr mit ihrem VW Polo auf der Staatsstraße von Murnau Richtung Schwaiganger. Als sie nach links Richtung Mühlhagen abbiegen wollte, musste sie verkehrsbedingt anhalten. Ein 55-jähriger Schweizer, der mit seinem Porsche Carrera hinter ihr unterwegs war, übersah den stehenden Polo und fuhr gegen das Heck des Autos. Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand allerdings ein Schaden von rund 19 000 Euro. 

roy

Auch interessant: Porsche überschlägt sich nach Reifenplatzer auf der A92

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Biologische Station am Murnauer Moos: Anlaufstelle für Naturliebhaber
Das Murnauer Moos ist mit seiner unglaublich vielfältigen Flora und Fauna einmalig in Mitteleuropa. Eine Biologische Station, die jetzt am Freitag feierlich eröffnet …
Neue Biologische Station am Murnauer Moos: Anlaufstelle für Naturliebhaber
TÜV- und Waschhalle statt Schwarzbau? In Kürze könnte sich was tun in der heiklen Causa
Es ist eine fast unendliche Geschichte: Seit rund sieben Jahren wissen die Behörden vom Schwarzbau des Ohlstädter BVO-Gemeinderats Simon Sagmeister. Doch das Gebäude am …
TÜV- und Waschhalle statt Schwarzbau? In Kürze könnte sich was tun in der heiklen Causa
„Einstieg in die Öko-Diktatur“
Dem Wallgauer Bürgermeister schwant Übles: „Der Managementplan ist zutiefst undemokratisch. Das ist der Einstieg in eine Ökodiktatur.“ Damit gießt Hansjörg Zahler (CSU) …
„Einstieg in die Öko-Diktatur“
Finzfurt – Gemeinderat Wallgau winkt ab
Der Posthalter-Hans kann die Haltung der hiesigen Volksvertreter nicht nachvollziehen. Diese haben einhellig beschlossen, den Bau eines Übergangs an der Finz nicht beim …
Finzfurt – Gemeinderat Wallgau winkt ab

Kommentare