Mann gerät in Polizeikontrolle

Murnauer (45) wehrt sich gegen Blutentnahme

Ein 45-jähriger Murnauer hat sich Freitagnacht gegen eine Blutentnahme gewehrt. Diese war erst möglich, nachdem die Polizei unmittelbaren Zwang angewendet hatte.

Murnau - Der Mann war bei einer Kontrolle am Burggraben in Murnau gestoppt worden. Er war laut Polizei mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Bei der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Anfangs verweigerte der Mann einen Test. Dann erklärte er sich doch dazu bereit. Der Wert erfüllte möglicherweise einen Straftatbestand. Im Anschluss ordneten die Beamten eine Blutentnahme im Krankenhaus an. Dort sperrte sich der Fahrer jedoch gegen die Maßnahme durch Wegziehen des Armes. Verletzt wurde niemand. Den Fahrer erwartet eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und, wenn sich der Atemalkoholwert bestätigt, eine wegen Trunkenheit im Verkehr.  

roy

Auch interessant: Blitz schlägt in Maibaum ein

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grafenaschau soll Dorfkern bekommen - Lindenhof-Eigentümer kritisiert jedoch Pläne der Gemeinde Schwaigen
Die Innere Mission sieht die Pläne der Gemeinde Schwaigen für das Lindenhof-Areal kritisch. Die Kommune will dort Verschiedenes realisieren.
Grafenaschau soll Dorfkern bekommen - Lindenhof-Eigentümer kritisiert jedoch Pläne der Gemeinde Schwaigen
Schwere Radunfälle im Tölzer Land: Fünf Verletzte
Eine ganze Reihe von schweren Fahrradunfällen ereignete sich am Wochenende im südlichen Landkreis. Fünf Beteiligte mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Einmal war …
Schwere Radunfälle im Tölzer Land: Fünf Verletzte
„Ausbremst is!“: Grainauer Bürger demonstrieren -Anwohnern stinkt der Ausflugsverkehr
Gegen Verkehr, Lärm und Gestank protestierten zahlreiche Bürger aus Grainau am Samstagvormittag. Ihr Ziel ist, die Politik zum Umdenken zu animieren.
„Ausbremst is!“: Grainauer Bürger demonstrieren -Anwohnern stinkt der Ausflugsverkehr
Nach der Demo gegen den Verkehrskollaps: „Parkplatz-Suchchaos“ rund um den Eibsee
Mit so vielen Teilnehmern hatten die Initiatoren nicht gerechnet. Knapp 500 kamen nach Grainau, um unter dem Motto „Ausbremst is“ für die Verkehrswende und gegen das …
Nach der Demo gegen den Verkehrskollaps: „Parkplatz-Suchchaos“ rund um den Eibsee

Kommentare