In Murnau ist ein tödlicher Unfall an der Reschstraße passiert.
+
In Murnau ist ein tödlicher Unfall an der Reschstraße passiert.

Polizei sucht Zeugen

Tödlicher Unfall in Murnau: Lkw erfasst Fußgängerin - stundenlange Sperrung

Alle Autoren
    schließen
  • Andreas Seiler
    Andreas Seiler
  • Josef Hornsteiner
    Josef Hornsteiner
  • Roland Lory
    Roland Lory

Ein tödlicher Verkehrsunfall ist am Donnerstagvormittag in Murnau passiert. Dabei kam eins 81-Jährige aus dem südlichen Landkreis ums Leben.

Update vom 9. September, 18.20: Zu einem tödlichen Unfall ist es am Donnerstagvormittag in Murnau gekommen. Noch fehlen viele Details. Fest steht: Eine 81-jährige Frau aus dem südlichen Landkreis Weilheim-Schongau wurde beim Überqueren der Reschstraße von einem Lastwagen erfasst. Die ältere Dame starb noch an der Unfallstelle. Der Bereich war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Es wurde ein Gutachter hinzugezogen, der den genauen Unfallhergang rekonstruieren soll.

Der schreckliche Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizeiinspektion Murnau gegen 10.20 Uhr auf der Höhe des Rewe-Getränkemarktes. Dort wollte die Seniorin offenbar über die Straße. Am Steuer des besagten Sattelschleppers, der die Frau erfasste, saß ein 48-jähriger Mann aus Südtirol. Er war zur Reschkreuzung unterwegs.

Das Unglück zog einen Großeinsatz der Rettungsorganisationen nach sich. Vor Ort waren zahlreiche Kräfte der Polizei, des Rettungsdienstes sowie der Feuerwehr Murnau. Zur Klärung werden nun Zeugen gesucht, die sich an die Murnauer Polizei unter Telefon 0 88 41/6 17 60 wenden können.

UPDATE vom 9. September, 12.37 Uhr: Gegen 10:20 Uhr kam es in Murnau zu einem tödlichen Unfall. Ein LKW fuhr auf der Reschstraße (Bundesstraße 2) in Richtung Resch-Kreuzung. Höhe der Straße „Am Kreuzfeld“ erfasste der Lastwagen eine Person, welche die Straße überqueren wollte. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter einbestellt, der ein unfallanalytisches Gutachten erstellt.

Tödlicher Unfall in Murnau: Frau von Lkw erfasst

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Marktgemeinde Murnau weiträumig zu umfahren. Die Straßenmeisterei hat zusammen mit der Polizei und der Murnauer Feuerwehr eine große Straßensperrung eingerichtet. Die Feuerwehr war mit rund 24 ehrenamtlichen Einsatzkräften vor Ort. Die Sperrung wird noch bis Spätnachtmittag andauern. 

Ursprüngliche Erstmeldung

Murnau - An der Kreuzung Reschstraße (Bundesstraße 2 innerorts), Ecke Am Kreuzfeld ist in Murnau gegen 10.20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall passiert. Dabei ist eine Person tödlich verletzt worden, wie die Polizei Murnau bestätigt.

Unfall in Murnau: Frau stirbt - Verkehr wird umgeleitet

Aktuell befindet sich ein Großaufgebot an Einsatz- und Rettungskräften vor Ort. Im Bereich der Unfallstelle kommt es zu Verkehrsbehinderungen, eine Umleitung wird eingerichtet.

Noch mehr Nachrichten aus der Region Garmisch-Partenkirchen lesen Sie hier. Unser GAP-Newsletter informiert Sie rund um die anstehende Bundestagswahl über alle Entwicklungen und Ergebnisse aus Ihrer Region – und natürlich auch über alle anderen wichtigen Geschichten aus der Region GAP. VON DOMINIK BARTL, ROLAND LORY UND JOSEF HORNSTEINER

Das Landkreiswetter

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion