Vermisste aus Murnau
+
Anfang Dezember verschwand die Murnauerin Marion G. spurlos.

Vermisstensuche

Murnauerin verschwindet spurlos - jetzt hat die Polizei traurige Gewissheit

Seit Anfang Dezember wurde eine Murnauerin vermisst. Nun hat die Polizei leider traurige Nachrichten.

Update vom 5. Januar, 17.45 Uhr: Am 9. Dezember 2020 verschwand eine Murnauerin spurlos. Jetzt hat die Polizei die traurige Gewissheit: Die Frau ist nicht mehr am Leben.

Murnau: Frau spurlos verschwunden - Leiche im Wasser gefunden

Wie die Beamten in einer Pressemitteilung bekannt geben, fand ein Zeuge am 17. Dezember beim Donaukraftwerk Jochenstein (Landkreis Passau) eine tote Person im Wasser. Die weiteren Ermittlungen übernahm daraufhin die Kriminalpolizei Passau.

Die Identifizierung der Toten dauerte einige Zeit, weil die Frau keine Ausweispapiere oder ähnliche Dokumente bei sich hatte. Nach einer Obduktion Ende Dezember stellte sich aber heraus, dass es sich bei der Leiche um die Vermisste aus Murnau handelte. Hinweise auf eine Fremdbeteiligung gibt es laut Polizei nicht.  

Hinweis der Redaktion: Generell berichten wir nicht über den Verdacht auf Selbstmord-Absichten, damit solche Fälle mögliche Nachahmer nicht ermutigen. Eine Berichterstattung findet nur dann statt, wenn die Umstände eine besondere öffentliche Aufmerksamkeit erfahren oder es sich, wie in diesem Fall, um eine öffentliche Debatte über das Thema handelt. Wenn Sie oder eine Ihnen bekannte Person unter einer existentiellen Lebenskrise oder Depressionen leidet, kontaktieren Sie bitte die Telefonseelsorge unter der Nummer: 0800-1110111. Hilfe bietet auch der Krisendienst Psychiatrie für München und Oberbayern unter 0180-6553000. Weitere Infos finden Sie auf der Webseite www.krisendienst-psychiatrie.de.

Ursprüngliche Nachricht vom 15. Dezember:

Murnau – Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung: Bereits seit Mittwoch, 9. Dezember, wird in Murnau die 63-jährige Marion G. vermisst. Sie leidet nach Angaben der dortigen Polizeiinspektion unter Depressionen und ist seit diesem Tag spurlos verschwunden.

Murnauerin spurlos verschwunden - Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Sie ist etwa 1,70 Meter groß, von schlanker Figur, und hat grau-braun-melierte, schulterlange Haare. Vermutlich ist sie mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Am vergangenen Wochenende teilte die Tochter der Polizei mit, dass ihre Mutter vermisst wird. Marion G. lebt im Murnauer Ortszentrum. Die Polizei nimmt unter Telefon 0 88 41/6 17 60 Hinweise entgegen. Man kann aber auch jede andere Polizeidienststelle anrufen.

Alles aus der Region gibt‘s im GAP-Newsletter.

roy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion