Polizei Blaulicht
+
Die Polizei war am Karsamstag in Westried gefordert (Symbolbild).

Polizei spricht von „kuriosem Unfall“

Wendemanöver mit Folgen: Auto überschlägt sich

  • Silke Reinbold-Jandretzki
    vonSilke Reinbold-Jandretzki
    schließen

Die Polizei spricht von einem „kuriosen Unfall“, der sich am Karsamstag in Murnau-Westried ereignet hat – und der glimpflich ausgegangen ist. Ein Auto hat sich aus einem eher ungewöhnlichen Grund überschlagen.

Murnau - Eine 35-jährige Münchnerin hatte gegen 12.40 Uhr versucht, mit ihrem VW Golf auf der Aschauer Straße zu wenden – mit verhängnisvollen Folgen. Wegen eines Lenkfehlers geriet sie in den Straßengraben, ihr Golf überschlug sich dabei und kam letztlich auf dem Dach im Graben zum Liegen.

Die Münchnerin und ihre beiden Mitfahrer aus Berlin blieben bei dem ungewöhnlichen Manöver nach Polizeiangaben unverletzt. Am Golf entstand ein Schaden in Höhe von rund 4000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare