Bei Kontrolle am Murnauer Bahnhof

Jugendlicher mit Rauschgift erwischt

Ein Jugendlicher aus Antdorf wurde von am Murnauer Bahnhof gefilzt. Dabei entdeckten die Polizeibeamten Haschisch. 

Murnau - Einen Brocken Haschisch haben Polizeibeamte bei einem 16-Jährigen in dessen Geldbeutel gefunden. Der Antdorfer war am Samstag gegen 10.30 Uhr am Murnauer Bahnhof einer Personenkontrolle unterzogen worden. Der Jugendliche wurde seinen Eltern übergeben. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Bei dem 16-jährigen Begleiter des Antdorfers wurden Tabak und Zigaretten sichergestellt. Bis auf das Einbehalten des Tabaks hat dies für den Jugendlichen keine weiteren Auswirkungen.

sp

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Arbeiter bei Unfall verletzt  
Garmisch-Partenkirchen - Ein 54-jähriger Mann hat sich am Dienstag in Garmisch-Partenkirchen bei einem Arbeitsunfall Verletzungen zugezogen. Er wurde ins Klinikum …
Arbeiter bei Unfall verletzt  
Zu Ehren des Märchenkönigs: Die Bergfeuer brennen wieder
Der 24. August ist ein Jahres-Höhepunkt in Oberammergau: An diesem Tag erinnern sich die Einheimischen an den Märchenkönig.
Zu Ehren des Märchenkönigs: Die Bergfeuer brennen wieder
Ettaler Berg: Labiler Fels sorgt für Vollsperrung
Mitten in der Ferienzeit geht am Ettaler Berg nichts mehr: Ab kommenden Montag wird die Straße tagsüber zwei Wochen lang komplett gesperrt.
Ettaler Berg: Labiler Fels sorgt für Vollsperrung
„Fahr ma obi am Wasser“: Isartal spielt zentrale Rolle 
Er schwimmt auf einer Erfolgswelle: Der Dokumentarfilm „Fahr ma obi am Wasser“ von Walter Steffens stößt auf überaus positive Resonanz. Auch im Isartal. Dort, wo die …
„Fahr ma obi am Wasser“: Isartal spielt zentrale Rolle 

Kommentare