Am Murnauer Bahnhof ist‘s passiert

Zwei Frauen parken gleichzeitig aus - Unfall

Blechschaden entstanden: Zwei Frauen haben am Murnauer Bahnhof einen Unfall verursacht. Ihre Fahrzeuge kollidierten beim Ausparken.

Gekracht hat es am Sonntag am Murnauer Bahnhof: Die beiden Beteiligten – eine 54-Jährige aus Bernbeuren und eine 80-jährige Einheimische – blieben dabei unverletzt. 

Das Malheur passierte, als die zwei Frauen, die ihre Pkw gegenüber abgestellt hatten, gegen 18.40 Uhr gleichzeitig ausparken wollten – und offenbar nicht oder nicht ausreichend nach hinten schauten. Den Blechschaden beziffert die Polizei auf etwa 1000 Euro. 

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neue Siedlung in Grainau
Für 23 Millionen Euro entsteht eine komplett neue Siedlung an der Lärchwaldstraße inGrainau. Erste Vorbereitungsarbeiten gab es bereits. Richtig los geht es aber erst im …
Neue Siedlung in Grainau
Staffelsee-Gemeinden steigen ins Stromgeschäft ein
Das Tauziehen um das Murnauer Stromnetz ist beendet. Jetzt machen die Rivalen von einst, die Marktgemeinde und die Bayernwerk AG, gemeinsame Sache. Ins Leben gerufen …
Staffelsee-Gemeinden steigen ins Stromgeschäft ein
Fünf Jahre „Fitz und Fine“
Nach einem Tief kommt ein Hoch, heißt es. „Fitz und Fine“ befindet sich im Aufstieg. Nach harten Jahren, in denen der Mittenwalder Kinder-Großtagespflege …
Fünf Jahre „Fitz und Fine“
Traktor und Fähre im Staffelsee versenkt
Ein Traktor landete am Nachmittag samt Anhänger im Staffelsee. Er sollte mit einer Fähre transportiert werden und rollte ins Wasser. Die Fähre kenterte.
Traktor und Fähre im Staffelsee versenkt

Kommentare