+
Ins Visier genommen: Mit einem Laser-Handmessgerät (Symbolfoto) überführt die Polizei Raser. 

Italiener hat‘s eilig: 54 Stundenkilometer schneller als  erlaubt

Raser fliegt in Spatzenhausen auf - mit unglaublichem Tempo

  • schließen

Dieser Autofahrer ist nicht nur ein bisschen zu schnell unterwegs gewesen:  Er raste sage und schreibe mit Tempo 104 in seinem Alfa Romeo durch Spatzenhausen  -  direkt in eine Polizei-Kontrolle.

Erlaubt sind wie innerorts üblich nur 50 Stundenkilometer - und eben nicht 104. Das Pech des 21-jährigen Italieners war allerdings, dass Beamte der Murnauer Polizei ihn mit einem Laser-Handmessgerät anvisiert hatten, als er in der Nacht zum Samstag gegen 23.40 Uhr mit extrem überschrittener Geschwindigkeit – 54 Stundenkilometer mehr als zulässig – im Dorf unterwegs war. Die Polizei stoppte den Italiener subito und kassierte 400 Euro Bußgeld.

Das ebenfalls verhängte Fahrverbot gilt allerdings nur für Deutschland. 

Ebenfalls interessant: Raser flüchtete auf der A95 mit 200 km/h vor Polizeikontrolle  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Straße zwischen Griesen und Grainau gesperrt:  Ortsteil ist für Fahrzeuge teilweise abgeschnitten
Die Nachricht kam überraschend und schlug ein wie eine Bombe: Die Straße zwischen Griesen und Grainau muss in Kürze komplett gesperrt werden. Der Grund: gefährlicher …
Straße zwischen Griesen und Grainau gesperrt:  Ortsteil ist für Fahrzeuge teilweise abgeschnitten
Keine Sitzungsvorlagen auf Gemeinde-Homepage
Immer wieder wird in Murnau mehr Bürgernähe gefordert. Doch selbst auf die Veröffentlichung von Sitzungsunterlagen im Internet konnte sich der Gemeinderat nicht …
Keine Sitzungsvorlagen auf Gemeinde-Homepage
Brand in Oberau: Familie hat alles verloren - jetzt lebt sie in einer neuen Wohnung
Sie haben schwierige Zeiten hinter sich. Die Familie Hohlfeld hat beim Großbrand in Oberau ihr Hab und Gut verloren. Jetzt beginnt der Neuanfang. 
Brand in Oberau: Familie hat alles verloren - jetzt lebt sie in einer neuen Wohnung
Grandiose Lichtinstallation in der Oberammergauer Pfarrkirche
Eintauchen und Runterkommen: Pünktlich zur Passion verwandelt sich St. Peter und Paul in eine Welt aus Farben und Texten.
Grandiose Lichtinstallation in der Oberammergauer Pfarrkirche

Kommentare