+
Steht unter Denkmalschutz: die Hagrainkapelle.

Große Schäden in kleinem Gotteshaus

Schlechter Zustand: Hagrainkapelle wird saniert

Die rund 250 Jahre alte Ohlstädter Hagrainkapelle muss saniert werden. Sie befindet sie innen und außen in einem schlechten Zustand. Die Höhe der Kosten ist noch offen.

Ohlstadt – In ihr haben dereinst die Wetzsteinmacher Halt gemacht, um zu beten, wenn sie auf dem Weg zu ihrer Arbeit im Steinbruch waren: Die Rede ist von der Hagrainkapelle, die etwas außerhalb von Ohlstadt mitten in den Wiesen steht. Nun soll das kleine Gotteshaus saniert werden, wie Bürgermeister Christian Scheuerer (parteifrei) in der Gemeinderatssitzung anregte.

Laut Rathauschef ist die kleine Kirche rund 250 Jahre alt und sowohl innen als auch außen in einem schlechten Zustand. Bei einer Begehung sei unter anderem festgestellt worden, dass Schindeln an der Giebelseite beschädigt sind. Im Innenraum ziehen sich zudem Risse über Decken und Wände. Sie stellen laut Scheuerer aber kein statisches Problem dar. Spenden für die Sanierung seien bereits eingegangen. Was die Maßnahme kosten wird, sei noch offen. Da die Kapelle unter Denkmalschutz steht, hofft Scheuerer auf Zuschüsse von der Denkmalbehörde. Möglicherweise werde die Sanierung noch heuer stattfinden. 

Franziska Seliger

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kolission in der Schwabekurve: Mann wendet und übersieht Motorrad
Mit schweren Verletzungen ist ein Motorradfahrer ins Klinikum gebracht worden: Er war in in den Kotflügel eines Autos gekracht. 
Kolission in der Schwabekurve: Mann wendet und übersieht Motorrad
Unbekannter bricht in Olympiahaus ein und klaut 4000 Euro Bargeld
Ein Unbekannter ist ins Olympiahaus am Skistadion eingestiegen. Er hat nicht nur Bargeld mitgehen lassen. 
Unbekannter bricht in Olympiahaus ein und klaut 4000 Euro Bargeld
Sturm wütet im Landkreis: Ein Mann wird verletzt
Zum Teil heftig hat es in der Nacht auf Montag gestürmt. Nicht ohne Folgen. Vor allem im nördlichen Landkreis hinterließ Sturmtief Fabienne Spuren.
Sturm wütet im Landkreis: Ein Mann wird verletzt
Bergwacht findet Leiche in Ammergauer Alpen: Identität des Toten ist jetzt klar
Eine grausige Entdeckung machten Einsatzkräfte vergangene Woche bei einer Suchaktion in den Ammergauer Bergen.
Bergwacht findet Leiche in Ammergauer Alpen: Identität des Toten ist jetzt klar

Kommentare