+
Blockade beendet: Die Schlossbergstraße ist temporär einspurig wieder befahrbar.

Frohe Kunde vor Weihnachten

Schlossbergstraße in Murnau einspurig wieder offen

Viele Murnauer werden es mit Freude registrieren: Die Schlossbergstraße ist in Fahrtrichtung Süd-Nord seit Freitag für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen wieder freigegeben.

Murnau – Die Murnauer Schlossbergstraße kann einspurig wieder befahren werden, und zwar in Richtung Süd-Nord. Die entsprechenden Schilder sind am Freitag aufgestellt worden. 

Die frohe Kunde überbrachte Marktbaumeister Klaus Tworek am Donnerstag in der Weihnachtssitzung des Gemeinderats. Die freie Fahrt in eine Richtung gelte temporär. „Es wird noch einmal Sperrzeiten geben“, machte der Marktbaumeister deutlich. Der Bereich südlich des historischen Rathauses war seit Juli 2016 für den Fahrzeugverkehr blockiert. 

Murnauer Einzelhändler hatten zuletzt für den Untermarkt einen sogenannten „Shared Space“ vorgeschlagen, bei dem Auto- und Fahrradfahrer sowie Fußgänger gleichberechtigt sind.

roy

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Retter im Dauerstress: Bergwacht Garmisch-Partenkirchen meistert drei Parallel-Einsätze
Drei Notrufe innerhalb kürzester Zeit – die Einsatzkräfte der Bergwacht-Bereitschaft Garmisch-Partenkirchen waren an Maria Himmelfahrt stark gefordert. Probleme …
Retter im Dauerstress: Bergwacht Garmisch-Partenkirchen meistert drei Parallel-Einsätze
Leise Klänge und laute Schüsse zu Ehren Mariens
Die Basilika des Benediktinerklosters Ettal bildete die malerische Kulisse für eine außergewöhnliche Veranstaltung des Gebirgsschützen-Bataillons Werdenfels.
Leise Klänge und laute Schüsse zu Ehren Mariens
Das Handy als Hilfe! Diese App soll Asylbewerbern den Alltag erleichtern
Fast alle Asylbewerber haben Smartphones. Deshalb wird auf diesem Weg nun probiert, die Integration zu fördern. Das Landratsamt hat die neue App „Integreat“ vorgestellt.
Das Handy als Hilfe! Diese App soll Asylbewerbern den Alltag erleichtern
Vereidigung: Degele will „Bürgermeister für alle sein“
Es ist viel passiert. Nun beschwört Bad Kohlgrubs neuer Bürgermeister Franz Degele den Gemeinderat, nur mehr nach vorn zu schauen.  Zugleich bat er um eine „faire und …
Vereidigung: Degele will „Bürgermeister für alle sein“

Kommentare