Zulässige Einfahrtshöhe überschritten

VW-Bus bleibt an Sprinkleranlage hängen und löst Feueralarm aus

Spritzige Angelegenheit: Ein VW-Bus touchierte im UKM-Parkhaus die Sprinkleranlage. Schuld war eine Box auf dem Autodach.

Murnau - Bei einem Unfall im Parkhaus der Unfallklinik Murnau (UKM) hat ein Bad Kohlgruber die Sprinkleranlage ausgelöst. Daraus resultierte ein Feueralarm. Die Feuerwehr rückte an und stellte das Wasser ab.

 Der 49-jährige Mann war mit seinem VW-Bus in die Garage des Parkhauses der Unfallklinik Murnau eingefahren. Auf dem Dach seines Busses befand sich eine Box. Deshalb überschritt das Auto die zulässige Einfahrtshöhe. Der Pkw blieb an der Sprinkleranlage hängen und beschädigte diese.

Der Schaden am VW-Bus beläuft sich auf ungefähr 100 Euro, den an der Sprinkleranlage schätzt die Polizei auf circa 1100 Euro.     

Rubriklistenbild: © symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kirchplatz: „Asphaltsee“ soll verschwinden
Wie wird der Krüner Kirchplatz nach der Dorferneuerung aussehen? Der Gemeinderat hat sich nun für eine Variante entschieden, die vor allem den Verkehr künftig ausbremsen …
Kirchplatz: „Asphaltsee“ soll verschwinden
Bergwacht: Lange Nacht mit zwei Einsätzen
Zwei Touristen stecken auf ihren Weg auf die Zugspitze im Schnee fest. Ein Münchner verirrt sich am Fricken. 
Bergwacht: Lange Nacht mit zwei Einsätzen
Ein Blick hinter die Kulissen bei „Musical Meets“
Am Broadway ein Erfolg, in Oberammergau auch: Zum fünften Mal hat Thomas Zigon nun „Musical Meets“ in seiner Heimat auf die Bühne gebracht. Die Veranstaltung war …
Ein Blick hinter die Kulissen bei „Musical Meets“
Bad Kohlgruber stimmen gegen Schindelfassade
Hohe Beteiligung, deutliches Ergebnis: 1471 gültige Stimmen wurden beim ersten Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub abgegeben. Die große Mehrheit der Wahlberechtigten …
Bad Kohlgruber stimmen gegen Schindelfassade

Kommentare