+
An der Einfahrt nach Hofheim kam es am Dienstag zum Zusammenstoß von drei Fahrzeugen.

Karambolage auf der Staatsstrasse 2038 bei Hofheim

Sechs Leichtverletzte bei Auffahrunfall

  • schließen

Noch einmal relativ glimpflich endete am Dienstag eine Kollision mit drei Fahrzeugen bei Hofheim. Die Beteiligten Personen verletzten sich nur leicht. 

Hofheim – Bei dem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2038 wurden sechs beteiligte Personen verletzt, jedoch nur leicht. Sie kamen in die umliegenden Krankenhäuser.

Gegen 16.20 Uhr wollte ein Mann aus dem Schongauer Land mit einem roten VW-Bus von der Staatsstraße kommend nach links nach Hofheim einfahren, musste jedoch infolge des Verkehrs anhalten. Der Lenker eines nachfolgenden Skoda Octavia mit Münchner Kennzeichen übersah dies und fuhr auf den Bus auf. Und dann wurde noch ein drittes Fahrzeug in die Kollision verwickelt, als ein VW Tiguan, im Landkreis zugelassen, auf den Skoda krachte.

Die Karambolage führte gottlob zu keinen schlimmeren Verletzungen der betroffenen Fahrzeuginsassen. Zu dem Unfall gerufen wurden fünf Rettungswagen des BRK, zwei Notärzte, die Polizei Murnau sowie die Feuerwehren Spatzenhausen, Murnau und Aidling mit 50 Einsatzkräften und mehreren Fahrzeugen. Die Staatsstraße war etwa eineinhalb Stunden komplett gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bergwacht: Lange Nacht mit zwei Einsätzen
Zwei Touristen stecken auf ihren Weg auf die Zugspitze im Schnee fest. Ein Münchner verirrt sich am Fricken. 
Bergwacht: Lange Nacht mit zwei Einsätzen
Ein Blick hinter die Kulissen bei „Musical Meets“
Am Broadway ein Erfolg, in Oberammergau auch: Zum fünften Mal hat Thomas Zigon nun „Musical Meets“ in seiner Heimat auf die Bühne gebracht. Die Veranstaltung war …
Ein Blick hinter die Kulissen bei „Musical Meets“
Bad Kohlgruber stimmen gegen Schindelfassade
Hohe Beteiligung, deutliches Ergebnis: 1471 gültige Stimmen wurden beim ersten Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub abgegeben. Die große Mehrheit der Wahlberechtigten …
Bad Kohlgruber stimmen gegen Schindelfassade
Weg frei für Hotel-Neubau in Farchant
88 Stimmen machen in Farchant den Unterschied. 1178 Bürger kreuzten beim Entscheid „Rettet die Föhrenheide“ Nein an und ebneten so den Weg für einen Hotel-Neubau. Der …
Weg frei für Hotel-Neubau in Farchant

Kommentare