„Das ist ein Skandal“

Wieder Probleme mit Toilette im Tengelmann-Center

  • schließen

Wieder stehen Kunden des Tengelmann-Centers vor verschlossenen Toiletten-Türen. Diesmal waren zwei ältere Frauen betroffen. Woran es hakt, bleibt noch unklar. 

MurnauNeuer Ärger um die Toilettenanlage im Murnauer Tengelmann-Center: Nachdem im vergangenen Sommer das Behinderten-WC dauerhaft verriegelt geblieben war und der schwer gehandicapte Rollstuhlfahrer Michael Steinbauer aus Ohlstadt in seiner Not schließlich in seinen Rollstuhl uriniert hatte, scheint es nun Probleme mit dem Frauen-WC zu geben. Ricardina Steinbauer, Mutter des einst Betroffenen, schlug am Dienstagvormittag Alarm. Diesmal seien zwei ältere Frauen, etwa 75 bis 80 Jahre alt, hilflos vor der versperrten Tür der unbesetzten Frauen-Toilette gestanden, sagt Steinbauer. „Sie haben mich gefragt: Was sollen wir tun?“ Steinbauer schickte sie aufs Männer-WC und wartete so lange davor, ehe sie selbst das Herren-Klosett benutzte.

Das Frauen-WC weist nach Angaben Steinbauers außen statt eines Zylinders eine Öffnung mit Vierkant auf, wie das auch bei der Behinderten-Toilette der Fall gewesen war. Eine Pressestellen-Mitarbeiterin der Gebäude-Eigentümerin Trei Real Estate GmbH, Immobiliengesellschaft der Tengelmann-Gruppe, hatte damals den Verdacht geäußert, Jugendliche könnten ihr Unwesen treiben und die Tür zum Behinderten-WC mit passendem Werkzeug mutwillig verriegeln. Schließlich war wie gefordert ein Euro-Schloss eingebaut worden, für das viele Behinderte einen passenden Schlüssel besitzen. Dieser wurden auch im Center hinterlegt.

Woran es diesmal hakt, bleibt offen. Die Pressestellen-Mitarbeiterin sagte zu, Erkundigungen einzuziehen. Am Dienstag blieb die Tagblatt-Anfrage noch unbeantwortet. Steinbauer findet angesichts des erneuten Problems: „Das ist ein Skandal.“ Es gebe so viele ältere Frauen, die im Tengelmann-Center einkauften und ein WC benötigten. „Mit der Behindertentoilette klappt das jetzt wunderbar.“

Rubriklistenbild: © Jandretzki

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Schmalenseehöhe: Pkw überschlägt sich
Schwer verletzt hat eine 30-jährige Farchanterin einen Unfall auf der Staatsstraße 2542 zwischen Mittenwald und Klais. Ihr Wagen überschlug sich mehrfach.
Nach Schmalenseehöhe: Pkw überschlägt sich
Zitzmann und (k)ein Ende?
Wie geht es weiter in Sachen Zitzmann? Nachdem der Gemeinderat das Bürgerbegehren abschmetterte, hält sich Initiatorin Amanda Stork über die nächsten Schritte bedeckt. …
Zitzmann und (k)ein Ende?
Kohlgruber Kindergarten zieht in die Wandelhalle
Eine einfache, kostengünstige Lösung für die Zeit der Bauarbeiten im Bad Kohlgruber Kindergarten ist gefunden.
Kohlgruber Kindergarten zieht in die Wandelhalle
Eibsee-Rundweg verkommt im Sommer immer mehr zur Müllkippe
Kein schöner Anblick: Am Rundweb um den Eibsee häuft sich in den Sommermonaten der Müll. Und die Gemeinde stößt an ihre Grenzen. 
Eibsee-Rundweg verkommt im Sommer immer mehr zur Müllkippe

Kommentare