Stein auf der Straße verursacht zwei Unfälle

Murnau - Kollision im Tunnel: Auf der B2 ist ein Stein auf der Straße gelegen. Er beschädigte zwei Fahrzeuge. 

Ein Stein, der offenbar von einem Lastwagen heruntergefallen war, hat am Donnerstag gegen 19.30 Uhr im Tunnel der Bundesstraße 2 in Murnau zu Verkehrsunfällen geführt. Kurz hintereinander kollidierten ein 24-jähriger Penzberger und eine 54-jährige Frau aus Riegsee mit ihren Autos mit dem etwa 25 auf 25 Zentimeter großen Stück, das laut Polizeibericht in der Fahrbahnmitte lag. 

Dadurch entstanden Schäden an den Felgen und Reifen, die auf insgesamt  1200 Euro geschätzt werden. Verletzt wurde niemand. Augenzeugen melden sich bei der Operativen Ergänzungsdiensten unter Telefon 0 88 41/61 76 252 (zu Bürozeiten) oder bei der Polizeiinspektion Murnau unter 0 88 41/61 76 0.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

60 Jahre Laber-Bergbahn: Abfahren auf Nostalgie
Es ist der schönste Aussichtsberg im Ammertal. Seit 60 Jahren befördert die Bergbahn nun schon Gäste auf den Laber. Und die hat ihren ganz besonderen Charme. 
60 Jahre Laber-Bergbahn: Abfahren auf Nostalgie
Der Wolf ist da!
Der Wolf hat den Landkreis Garmisch-Partenkirchen für sich entdeckt: Im Bereich Hörnle/Aufacker wurden Spuren gesichtet, die eindeutig auf den Beutegreifer hinweisen. …
Der Wolf ist da!
Maschkera-Umzug: Ein Ort steht Kopf
Der Unsinnige Donnerstag in Mittenwald hätte nicht schöner sein können: Maschkera und tausende Schaulustige bevölkerten bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen …
Maschkera-Umzug: Ein Ort steht Kopf
Stromverträge: Tricksereien am Telefon
Mittenwalder werden derzeit mit unerlaubter Telefonwerbung konfrontiert. Dubiose Strom-Anbieter sind auf Kundenfang.
Stromverträge: Tricksereien am Telefon

Kommentare