Täter in Untersuchungshaft

Einbrüche aufgeklärt

  • schließen

Murnau - Der Täter ist geschnappt: Ein 34-Jähriger Serbe, der zu einer Bande gehört, soll für die Delikte in Ohlstadt und Großweil verantwortlich sein. 

Den Beamten der Polizeiinspektion Murnau und der Kriminalpolizei Weilheim ist es gelungen, einen Einbruch in Ohlstadt und Großweil aufzuklären. Der Täter ist ein 34-jähriger Serbe. Er sitzt bereits seit November in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim in Untersuchungshaft.

Der Mann ist Angehöriger einer serbischen Einbrecherbande. Da die Polizei noch ermittelt, können über die weiteren Täter noch keine Angaben gemacht werden. Derzeit wird geprüft, ob die Bande weitere Einbrüche im Bereich der Polizeiinspektion Murnau begangen hat.

In den frühen Morgenstunden des 13. September hatte der Serbe die Terrassentür eines Hotels in Ohlstadt aufgehebelt und brach anschließend die Tür zum Büro des Hotels auf. Neben Bargeld entwendete er einen Tresor. Dieser wurde einen Monat später in einem Bachbett neben einem Feldweg circa zwei Kilometer vom Hotel entfernt gefunden.

Aufgrund der akribischen Spurensicherung wurde schnell klar, dass der Täter am selben auch einen Einbruch in eine Gaststätte in Großweil begangen hatte. Hier hatte er das Küchenfenster der Gaststätte aufgehebelt. Im Inneren der Gaststätte fand er jedoch keine Beute.

Insgesamt erbeutete der 34-Jährige ungefähr 250 Euro. Der Sachschaden fiel mit 800 Euro deutlich höher aus.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Jäger will Wild füttern und darf nicht
Seehausen - Minusgrade, eine Schneehöhe bis zu 50 Zentimeter, darunter Eis. Das Wild kann derzeit nicht normal äsen. Deshalb gilt Notzeit im Landkreis …
Jäger will Wild füttern und darf nicht
Grüne: Keine Autos im Untermarkt
Murnau – Dieser Vorstoß wird  für kontroverse Diskussionen sorgen: Murnaus Grünen-Gemeinderätin Veronika Jones schlägt für den Untermarkt eine radikale Lösung in Form …
Grüne: Keine Autos im Untermarkt
SPD: Soziale Themen kommen zu kurz
Murnau – Die Murnauer SPD bringt ihr Kernanliegen aufs Tapet: das soziale Miteinander. Gemeinderat Felix Burger ist der Ansicht, dass in der Ortspolitik viel zu wenig …
SPD: Soziale Themen kommen zu kurz
Eisstockclub zaudert mit Hallenbau
Murnau – Die Baugenehmigung für die geplante Halle an der Murnauer Kellerstraße hat der Eisstockclub Murnau auf dem Tisch. Doch der Verein ist sich noch nicht sicher, ob …
Eisstockclub zaudert mit Hallenbau

Kommentare