Schaden wird noch ermittelt

Feuer in Gaststätte - Schloßmuseum evakuiert

Murnau - Brandalarm! In der Küche der Gaststätte im Murnauer Schloss ist ein Feuer ausgebrochen. Diesmal wurde es nicht von der Feuerwehr gelöscht. 

Ein Topf mit Öl hat am Mittwoch, 13. Juli,  gegen 11.20 Uhr in der Gaststätte im Murnauer Schloss Feuer gefangen. Die Flammen breiteten sich laut Polizeibericht aus und setzten die Dunstabzugshaube in Brand. 

Dem Hausmeister, einem 52-jährigen Murnauer, gelang es, zusammen mit einer Küchenkraft, einer 45-jährigen Murnauerin, das Feuer zu löschen. Als die Wehr eintraf, war das Ganze bereits bereinigt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde das Schloßmuseum vorsorglich evakuiert. Verletzt wurde dabei niemand. Der Schaden wird noch ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Technik-Spezialisten im Kampfanzug
Murnau – Auf das in Murnau stationierte Führungsunterstützungsbataillon 293 kommt ein ereignisreiches Jahr 2017 zu. Umfangreiche Auslandseinsätze stehen im Mittelpunkt.
Technik-Spezialisten im Kampfanzug
Erinnerung an James Loeb: Großer Kunstfreund und Mäzen
Murnau – Er war eine ungemein facettenreiche Persönlichkeit von hoher Bildung und einem umfassenden Kunst- und Musikverstand. Das Leben und Wirken des Murnauer …
Erinnerung an James Loeb: Großer Kunstfreund und Mäzen
Schneeglatte Fahrbahn: Mit Auto gegen Leitplanke
Eschenlohe - Zu einem Unfall auf schneeglatter Fahrbahn ist es am Sonntagabend gegen 20.40 Uhr in Eschenlohe gekommen. Eine 19-jährige Uffingerin war mit ihrem Ford …
Schneeglatte Fahrbahn: Mit Auto gegen Leitplanke
Pläne für ein neues Ärztehaus 
Uffing - Die Gemeinde Uffing erwägt, im Ortszentrum ein neues Ärztehaus zu bauen. Im selben Zug könnte auch das Parkplatzproblem gelöst werden. Das Vorhaben sei aber …
Pläne für ein neues Ärztehaus 

Kommentare