Silvester

Männer schlafen Rausch in Arrestzelle aus

Murnau - Da macht sich wohl relativ schnell Ernüchterung breit: Ein Murnauer (21) und ein Großweiler (47) haben in der Silvesternacht jeweils ihren Rausch in einer Arrestzelle der Polizeiinspektion Murnau ausschlafen müssen.

Die Beamten hatten die beiden Männer unabhängig voneinander in Gewahrsam genommen, nachdem diese im Lauf des Abends zu tief ins Glas geschaut hatten.

Der Murnauer war gegen 23.40 Uhr sturzbetrunken an der Michaelstraße aufgefallen, während der Großweiler gegen 1.30 Uhr mit seiner Freundin in einen Streit geraten war, der eine Streifenbesatzung auf den Plan gerufen hatte. Diese, teilte die Polizei weiter mit, habe festgestellt, dass der Mann völlig betrunken war.

Promillewerte wurden nicht bekannt.

Silke Jandretzki

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erinnerung an James Loeb: Großer Kunstfreund und Mäzen
Murnau – Er war eine ungemein facettenreiche Persönlichkeit von hoher Bildung und einem umfassenden Kunst- und Musikverstand. Das Leben und Wirken des Murnauer …
Erinnerung an James Loeb: Großer Kunstfreund und Mäzen
Pläne für ein neues Ärztehaus 
Uffing - Die Gemeinde Uffing erwägt, im Ortszentrum ein neues Ärztehaus zu bauen. Im selben Zug könnte auch das Parkplatzproblem gelöst werden. Das Vorhaben sei aber …
Pläne für ein neues Ärztehaus 
Schreibwarenladen Wiesendanger schließt 
Murnau - Eine Geschäftsfrau mit Seele hört auf: Sobald der Räumungsverkauf abgeschlossen ist, sperrt Irene Wiesendanger ihr Schreibwarengeschäft in Murnau zu. Für immer. 
Schreibwarenladen Wiesendanger schließt 
Solide Arbeit und breites Angebot
Murnau - Gerade in Zeiten der Flüchtlingswelle sind Sprachkurse immer wichtiger. Doch in der Volkshochschule Murnau gehen die Verantwortlichen auch so mit der Zeit, was …
Solide Arbeit und breites Angebot

Kommentare