+
Spannende Kämpfe auf dem Wasser: Das Fischerstechen am Montag in Seehausen bietet Unterhaltung für die ganze Familie.

Seehauser Fischerstechen 

Wackliges Duell auf rutschigen Planken

Seehausen - Am Montag, 15. August, ist es wieder soweit: Beim 31. Fischerstechen an der Seehauser Bootslände duellieren sich 27 kostümierte Burschen auf dem Wasser. Ziel ist es, den Kontrahenten mit Hilfe einer meterlangen Lanze von seiner Planke zu stoßen, die an einem Ruderboot befestigt ist. Dem Sieger winkt die heiß begehrte Binsenkrone.

Was in den vergangenen Jahren von mehreren hundert Zuschauern bejubelt wurde, soll auch heuer wieder eine Attraktion für die ganze Familie werden, wie Rosemarie Biehler, Erste Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereins, berichtet: „Das Fischerstechen ist seit Jahrzehnten eine Tradition im Dorf und findet sowohl bei den Einheimischen als auch den Feriengästen großen Anklang.“ Nachdem 2015 zum 30-jährigen Jubiläum das große Kaiserstechen mitsamt Vereine- und Damenstechen stattgefunden hatte, ist die Veranstaltung heuer wieder regulär. Heiße Favoriten, die sich beim letzten Stechen besonders wacker geschlagen haben, nennt Mit-Organisator Leonhard Wörle: „Sieger bei den Burschen war Johannes Weingand, gefolgt von Christoph Grunwald und Franz Guglhör junior. Die drei sind ganz klar vorne im Rennen und man darf gespannt sein.“

Das Spektakel beginnt bei jedem Wetter um 14 Uhr an der Bootslände und kostet drei Euro Eintritt. Biehler appelliert an die Besucher, möglichst nicht zentral zu parken und am Besten auf das Auto zu verzichten. Ab 12 Uhr gibt es Grillspezialitäten und im Anschluss an das Fischerstechen findet das Seefest mit den Oberhauser Musikanten statt.

Constanze Wilz 

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)</center>

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)

Fackeln aus Recyclingwachs (3 Stück)
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

SPD: Soziale Themen kommen zu kurz
Murnau – Die Murnauer SPD bringt ihr Kernanliegen aufs Tapet: das soziale Miteinander. Gemeinderat Felix Burger ist der Ansicht, dass in der Ortspolitik viel zu wenig …
SPD: Soziale Themen kommen zu kurz
Eisstockclub zaudert mit Hallenbau
Murnau – Die Baugenehmigung für die geplante Halle an der Murnauer Kellerstraße hat der Eisstockclub Murnau auf dem Tisch. Doch der Verein ist sich noch nicht sicher, ob …
Eisstockclub zaudert mit Hallenbau
Technik-Spezialisten im Kampfanzug
Murnau – Auf das in Murnau stationierte Führungsunterstützungsbataillon 293 kommt ein ereignisreiches Jahr 2017 zu. Umfangreiche Auslandseinsätze stehen im Mittelpunkt.
Technik-Spezialisten im Kampfanzug
Erinnerung an James Loeb: Großer Kunstfreund und Mäzen
Murnau – Er war eine ungemein facettenreiche Persönlichkeit von hoher Bildung und einem umfassenden Kunst- und Musikverstand. Das Leben und Wirken des Murnauer …
Erinnerung an James Loeb: Großer Kunstfreund und Mäzen

Kommentare