+
Einsatz mit Atemschutz: Die Feuerwehrkräfte löschen den Fahrzeugbrand.

Ursache bisher ungeklärt

Autobahnende: BMW fängt Feuer

  • schließen

Eschenlohe - Großeinsatz für die Feuerwehr Eschenlohe: Ein BMW hatte am Autobahnende Feuer gefangen.

Eschenlohe – Mit dem Schrecken davongekommen ist am Montagabend ein 48-jähriger Mann aus Garmisch-Partenkirchen: Sein Wagen, ein älterer BMW, fing am Autobahnende bei Eschenlohe aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Der Autohändler aus dem Kreisort, der sich auf einer Probefahrt in Richtung Süden befand, blieb unverletzt. Der Vorfall passierte kurz nach 19 Uhr. Der Fahrer reagierte schnell: Im Übergangsbereich zur B 2 bemerkte er, wie plötzlich Rauch aus dem Fahrzeugheck qualmte – und blieb auf einem Wendeparkplatz stehen. Kaum war er ausgestiegen, brannte der BMW auch schon. Die zur Hilfe herbeigeeilten 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr Eschenlohe hatten die Flammen schnell gelöscht. Laut Weilheimer Verkehrspolizei dürfte der Brandherd hinten links im Bereich des Radlagers oder Auspuffs gelegen haben. Die Beamten gehen von einen Totalschaden aus. Schadenssumme: 5000 Euro. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klares Signal: Krün geht gegen Zweitwohnungen vor 
Der Gemeinderat greift durch: Er hat die Satzung für Zweitwohnungen geändert.  Unter anderem gibt es einen höheren Steuersatz.
Klares Signal: Krün geht gegen Zweitwohnungen vor 
Großeinsatz auf B23: Mann fährt frontal gegen Baum und stirbt in Wrack
Gegen 10 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall bei Unterammergau auf der B23. Ein Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck fuhr mit hoher Geschwindigkeit gegen einen …
Großeinsatz auf B23: Mann fährt frontal gegen Baum und stirbt in Wrack
Gewaltiger Föhnsturm: Zugspitze eröffnet Wintersaison - Neue dramatische Details der Verwüstung 
Ein gewaltiger Föhnsturm hat in der Nacht zum Freitag im Landkreis Garmisch-Partenkirchen für Verwüstung gesorgt. Bäume blockierten Straßen und Gleise. Alle Infos im …
Gewaltiger Föhnsturm: Zugspitze eröffnet Wintersaison - Neue dramatische Details der Verwüstung 
Schienen-Schäden führen zu Verspätungen
Wer öfters mit dem Zug zwischen Garmisch-Partenkirchen und Murnau fährt, dem kann es nicht entgangen sein: Bei Eschenlohe ist die Bahn schon seit rund zwei Wochen im …
Schienen-Schäden führen zu Verspätungen

Kommentare