+
Taschen, Mäntel, Schuhe, Kleider: 100 Verkäuferinnen bieten über 3800 Teile an. Die Besucherinnen, die schon früh vor dem Haus des Gastes stehen, sind begeistert.

Ladies-Basar 

Alles, was ein Frauenherz begehrt

Riegsee - Der erste Ladies Basar im Haus des Gastes in Riegsee schlug ein wie eine Bombe: Veranstalterin Verena Daisenberger aus Murnau musste die Türen schon frühzeitig öffnen, da sich vor dem Eingang rund 150 Besucherinnen drängten.

Von Taschen und Mänteln über Schals bis hin zu Dirndln, Schuhen, Büchern und Röcken gab es nahezu alles, was das Frauenherz begehrt. „Es ist schön, dass es einen Basar speziell für Frauen gibt. Hier ist alles sehr übersichtlich angeordnet und man fühlt sich einfach wohl“, meinte etwa eine Besucherin, die extra aus Garmisch-Partenkirchen gekommen war. Für den reibungslosen Ablauf sorgten sechzehn ehrenamtliche Helfer, die mit dem regen Andrang gut beschäftigt waren. Daisenberger war darüber hocherfreut. Die 29-jährige Sparkassen-Angestellte, die auch bei der Organisation des Murnauer Christkindlmarkts mitwirkt, rief jene Aktion ins Leben, weil sie mitbekam, wie gut reine Damentische bei den Kinderbasaren in den umliegenden Ortschaften angenommen wurden. „Ich habe gesehen, dass der Bedarf in diesem Bereich sehr groß ist“, meinte sie. Mit solch einer überwältigenden Resonanz hatte die Organisatorin allerdings nicht gerechnet: „Ich bin positiv überrascht und denke über eine weitere Auflage im nächsten Jahr nach“, gab sie an. Immerhin dient das ganze Spektakel einem gemeinnützigen Zweck: Zehn Prozent vom Preis jedes verkauften Stückes sowie die kompletten Einnahmen aus dem Kuchenverkauf, um den sich der Elternbeirat gekümmert hatte, kommen dem Kindergarten Riegsee zugute.

Constanze Wilz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Glentleiten: Ausstellung über NS-Zeit auf dem Land zu sehen
„Volk. Heimat.Dorf.“ - So heißt die Ausstellung über die NS-Zeit im Freilichtmuseum Glentleiten, die ab dem 19. März 2017 gezeigt wird. Die Schau widmet sich der …
Glentleiten: Ausstellung über NS-Zeit auf dem Land zu sehen
Anlieger-Protest gescheitert: Mobilfunkanlage kommt
Der Protest der Anlieger ist gescheitert: Der Bauausschuss der Marktgemeinde Garmisch-Partenkirchen stimmt dem Plan der Telekom zu, an der Törlenstraße eine …
Anlieger-Protest gescheitert: Mobilfunkanlage kommt
Grainauer Gaudiwurm: Viele Ideen auf lustige Weise umgesetzt
Ein Gaudiwurm schlängelt sich am Sonntag wieder durch Grainau. Im Dorf herrscht bereits große Vorfreude. Seit Wochen wurde für das Ereignis geplant und gebaut.
Grainauer Gaudiwurm: Viele Ideen auf lustige Weise umgesetzt
Probst im Clinch mit Beuting
Welf Probst, Sprecher der Freien Wähler Murnau, und Bürgermeister Rolf Beuting (ÖDP/Bürgerforum) gelten nicht gerade als die besten Freunde. Dies hat sich einmal mehr im …
Probst im Clinch mit Beuting

Kommentare